DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
BKI - Baukosteninformationszentrum Dt. Architektenkammern

aaBaukosten Gebäude 2012 Baukosten Bauelemente 2012

Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
149,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8048296
  • 9783481029531
  • Müller (Rudolf), Köln
  • 1. Auflage 2012
  • 03.05.2012
  • 1526 Seiten
  • kartoniert
Bundesweit erhobene Daten realisierter Bauten bilden die Grundlage für die bewährte, dreiteilige... mehr

Produktinformationen "aaBaukosten Gebäude 2012 Baukosten Bauelemente 2012"

Autor / Hrsg.: BKI - Baukosteninformationszentrum Dt. Architektenkammern
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Bundesweit erhobene Daten realisierter Bauten bilden die Grundlage für die bewährte, dreiteilige Fachbuchreihe BKI Baukosten mit über 40.000 Kostenkennwerten. Die Einzelbände ergänzen sich zu einem kompletten Informationssystem, das Architekten, Ingenieuren und Sachverständigen eine realistische Basis zur Kostenermittlung in jeder Planungsphase liefert. Die bewährte Reihe BKI Baukosten enthält detaillierte Kostenkennwerte, mit denen spezifi sche Kosten berechnet und verglichen werden können.

Teil 1 Statistische Kostenkennwerte für Gebäude enthält 25.000 aktuelle Kostenkennwerte nach DIN 276 und Leistungsbereichen für 70 Gebäudearten unterschiedlicher Standards (einfach, mittel, hoch) und bezogen auf verschiedene Bezugsgrößen (Brutto-Rauminhalt, Brutto-Grundfl äche, Nutzfläche, Grobelement nach DIN 276, Leistungsbereiche/Gewerke). Ein Verzeichnis der Vergleichsobjekte ermöglicht dem Anwender, von der Kostenkennwertmethode zur Objektvergleichsmethode zu wechseln und so die ermittelten Kosten auf Plausibilität zu prüfen. Anhand der 9000 Planungskennwerte für Flächen und Rauminhalte nach DIN 277 können Bauprojekte frühzeitig auf ihre Wirtschaftlichkeit hin überprüft werden – optimal für frühe Planungsphasen. Hinzu kommen Angaben zu Bauzeiten.

Der Teil 2 liefert für alle Gebäudearten und Konstruktionsvarianten verlässliche Kostenkennwerte und hilft bei der differenzierten und genauen Kostenberechnung für Neubau, Altbau und Freianlagen. 19.000 Kostenkennwerte für Bauelemente nach DIN 276 (3. Ebene) und Leistungsbereichen nach StLB liefern verlässliche Kosteninformationen für alle Gebäudearten und Ausführungsvarianten sowie technische Anlagen.

Weiterführende Links zu "aaBaukosten Gebäude 2012 Baukosten Bauelemente 2012"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service