DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kropholler, Prof. Dr. Jan / Hein, Jan von

aaEuropäisches Zivilprozessrecht

Internationale Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
178,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8033645
  • 9783800515080
  • Recht und Wirtschaft, Frankfurt
  • 9. Auflage 2011
  • 24.03.2011
  • 1328 Seiten
  • gebunden
Das europäische Zivilprozessrecht hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Dies... mehr

Produktinformationen "aaEuropäisches Zivilprozessrecht"

Autor / Hrsg.:
  • Kropholler, Prof. Dr. Jan
  • Hein, Jan von
Erscheinungsweise: alle 3 Jahre
Produkttyp: Kommentar
Reihentitel: Schriftenreihe Recht der Internationalen Wirtschaft
Das europäische Zivilprozessrecht hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Dies machte eine Neuauflage dieses bewährten Titels dringend notwendig - zum ersten Mal unter der Autorschaft des Kropholler-Schülers Prof. Jan von Hein.

Die Neuauflage berücksichtigt eingehend die Vielzahl teilweise grundlegender Urteile zur Auslegung des EuGVÜ. Ferner wurden die getroffenen Gerichtsentscheidungen der vergangenen fünf Jahre eingearbeitet sowie die einschlägige Literatur.

Die Kommentierung einiger Vorschriften wurde erheblich ausgebaut. Das neugefasste und demnächst in Kraft tretende Lugano-Übereinkommen von 2007 ist bereits berücksichtigt.

Der Fokus des Werks liegt weiterhin auf den Bereichen der Internationalen Zuständigkeit sowie der Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen. Zum ersten Mal werden die Verordnung (EG) Nr. 1896/2006 zur Einführung eines Europäischen Mahnverfahrens v. 12. 12. 2006 sowie die Verordnung (EG) Nr. 861/2007 zur Einführung eines europäischen Verfahrens für geringfügige Forderungen v. 11. 7. 2007 erläutert.

Weiterführende Links zu "aaEuropäisches Zivilprozessrecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service