DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schwarz, Bernhard

aaHaufe Kommentar zur Finanzgerichtsordnung (FGO) - Online

Gegen die Fallstricke des Steuerprozessrechts
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
8,17 € *

pro Monat
* zzgl. MwSt.

  • 8036681
  • Haufe-Lexware, Freiburg
  • Aktueller Stand
Zahlreiche Verfahren scheitern vor den Gerichten wegen formeller Mängel. Der "Schwarz" liefert... mehr

Vier Wochen kostenlos testen!
Legen Sie das Produkt in den Warenkorb.
Dann richten wir Ihnen umgehend Ihren kostenlosen Testzugang ein.

Produktinformationen "aaHaufe Kommentar zur Finanzgerichtsordnung (FGO) - Online"

Autor / Hrsg.: Schwarz, Bernhard
Preisinformation: Monatlicher Bezugspreis, Jahresbezugspreis 104,00 EUR
Produkttyp: Kommentar
Zahlreiche Verfahren scheitern vor den Gerichten wegen formeller Mängel. Der "Schwarz" liefert Ihnen zur Finanzgerichtsordnung fundierte Kommentierungen zum Prozessrecht und klare Empfehlungen für den Weg durch die Instanzen.

So vermeiden Sie unnötige Verfahrenskosten und -dauer sowie unüberschaubare Haftungsfolgen.

Topaktuell

  • §§ 115 bis 127 FGO: Revision
  • §§ 128 bis 133a FGO: Beschwerde, Erinnerung, Anhörungsrüge
  • § 134 FGO: Wiederaufnahme des Verfahrens

Inhalte

  • Übersichtliche Darstellung des Steuerprozessrechts mit klaren Praktikerhinweisen
  • Alle Änderungen durch das 2. FGOÄndG: Novellierung des Revisionsrechts, Nachweis der Prozessvollmacht, Rechtsbehelfe gegen Gerichtsbescheide etc.
  • Die einschlägigen Vorschriften aus GVG und ZPO sowie den Anwendungsgesetzen der Länder

Neben dem Herausgeber Prof. Dr. Bernhard Schwarz kommentieren weitere renommierte Experten für Sie die FGO:

  • Dr. Ulrich Dürr, Richter am Bundesfinanzhof
  • Dr. Wolfgang Dumke, Rechtsanwalt
  • Fu, Dr. Reiner, Richter am Finanzgericht
  • Dr. Enno Starke, Rechtsanwalt
  • Dr. Wedigo von Wedel, Vorsitzender Richter am Finanzgericht

Rechtssicherheit und Kontinuität bei der Kommentierung - kombiniert mit Innovation und Effizienz eines elektronischen Steuerkommentars: Angehörige der steuerberatenden Berufe profitieren von nutzerfreundlichen Suchfunktionen sowie der direkten Verlinkung auf Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetzestexte und Querverweise.

Das Anlegen von elektronischen Notizen und Markierungen, aber vor allem auch der Ausdruck und die Übernahme von Texten in die Datenverarbeitung gewährleisten ein effizientes Arbeiten mit dem FGO Praxis-Kommentar Online von Schwarz.

Weiterführende Links zu "aaHaufe Kommentar zur Finanzgerichtsordnung (FGO) - Online"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service