DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schmidt, Klaus / Koberski, Wolfgang / Tiemann, Barbara

aaHeimarbeitsgesetz

Kommentar
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
72,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 5 Werktage

  • 8003087
  • 9783406427442
  • C.H. Beck, München
  • 4. Auflage 1998
  • 01.06.1998
  • 515 Seiten
  • gebunden
Der Kommentar erläutert umfassend und leicht verständlich das Recht der Heimarbeit. Systematisch... mehr

Produktinformationen "aaHeimarbeitsgesetz"

Autor / Hrsg.:
  • Schmidt, Klaus
  • Koberski, Wolfgang
  • Tiemann, Barbara
Produkttyp: Kommentar
Der Kommentar erläutert umfassend und leicht verständlich das Recht der Heimarbeit. Systematisch werden nicht nur die im Heimarbeitsgesetz enthaltenen Vorschriften dargestellt, sondern auch alle anderen arbeitsrechtlichen Gesetze, die für die in Heimarbeit Beschäftigten gelten.
Das Werk verschafft so einen umfassenden Überblick über den Bereich der Heimarbeit und erfaßt auch benachbarte und verwandte Rechtsgebiete wie z.B. die Telearbeit.

Eine ausführliche Einleitung führt in die Geschichte und Bedeutung der Heimarbeit ein. Nach Bundesländern und Wirtschaftszweigen geordnete Tabellen geben Aufschluß über die zahlenmäßige Entwicklung der Heimarbeit in den Jahren 1988 bis 1995

Der besondere Vorteil: Der Anhang enthält wichtige Materialien, die die tägliche Arbeit des Praktikers erheblich erleichtern, z.B.

  • eine Zusammenstellung wichtiger heimarbeitsrechtlicher Regelungen außerhalb des HAG, u.a. in GewO, BUrlG, EFZG, MuSchG, ArbPlSchG, JarbbSchG, BERZGG, SchwbG sowie GefStoffVO sowie
  • eine Auflistung sämtlicher Gruppengleichstellungen mit Angabe zu Datum und Fundstelle.
Die 4. Auflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand. Eingearbeitet sind u.a. die umfangreichen Auswirkungen durch das Entgeltfotzahlungsgesetz sowie die Neuregelung der Kündigungsfristen durch das Künigungsfristengesetz.
Ebenfalls neu ist eine Auseinandersetzung mit dem Thema Telearbeit und ihren Berührungspunkten und Abgrenzungen zur Heimarbeit.
Weiterführende Links zu "aaHeimarbeitsgesetz"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service