DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
aaLohnsteuer 2013, Höherer Monat
aaLohnsteuer 2013, Höherer Monat
Kostenfreier Versand

54,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8048672/198

  • Produktgruppe: Tabelle
  • Verlag: Stollfuß, Bonn
  • Auflage: 85. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 25.03.2013

Details

ISBN9783083435136
Umfang224 Seiten
Einbandartkartoniert
Erscheinungsweisejährlich
Durch das Gesetz zum Abbau der kalten Progression wurde das Existenzminimum rückwirkend zum 1.1.2013 angehoben. Für die Lohnsteuerberechnung bedeutet dies, dass bereits erfolgte Lohnabrechnungen rückwirkend zu ändern sind. Für den Arbeitnehmer bedeutet dies eine niedrigere Lohnsteuerbelastung.

Stollfuß Medien veröffentlicht hierzu auf Grundlage der Gesetzesänderung und des aktualisierten Programmablaufplans neue Tabellen nach amtlichen Vorgaben. Dies Lohnsteuertabellen, Ausgabe April liefern die für die Lohnsteuerberechnung 2013 zutreffenden Zahlen.

Wie gewohnt mit umfassenden Erläuterungen, die eine zutreffende lohn- und einkommensteuerliche sowie sozialversicherungsrechtliche Beurteilung nach aktuellem Gesetzesstand ermöglichen.

Die Lohnsteuertabellen dienen sowohl der Berechnung und Ermittlung der zutreffenden Lohnabzugsbeträgen als auch der Kontrolle elektronisch erstellter Lohnabrechnungen.

In Personalgesprächen können relevante Beträge schnell abgelesen werden. Einzelfragen beantworten die umfassenden Erläuterungen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte

  • Amtlicher Steuertarif 2013 nach dem Gesetz zum Abbau der kalten Progression
  • Umfassende Erläuterungen zur Einkommensteuerveranlagung und Gehaltsabrechnung (Stand: 28.02.2013)
  • Elektronisches Berechnungsprogramm Stotax-Lohn, Ausgabe April

Das ist neu

  • Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung in 2013 für das Jahr 2013 (Stand: 28.02.2013)
  • Stotax-Lohn unter Berücksichtigung des auf Grund des Gesetzes zum Abbau der kalten Progression rückwirkend geänderten amtlichen Programmablaufplans 2013

Zuletzt angesehene Artikel