DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
aaPersonalrecht 2013
aaPersonalrecht 2013
Kostenfreier Versand

19,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045308/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Haufe-Lexware, Freiburg
  • Auflage: 14. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 14.01.2013

Details

ISBN9783648031933
Umfang200 Seiten
Einbandartkartoniert
Das „Personalrecht 2013" verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Gesetzesänderungen, Entscheidungen, Daten und Zahlen, die Sie in Ihrem Tagesgeschäft brauchen:
  • Verfall von Urlaubsansprüchen
  • Urlaubsabgeltung
  • dauerhafter Vertretungsbedarf als Befristungsgrund
  • Minijobreform
  • Gleitzonenregelung und Lohnsteuer-Nachschau

... so lauten die Schlagworte der aktuellen Entwicklungen im Personalrecht.

Ihre Vorteile:
Alle Änderungen 2013 im Überblick: Tarif- und Arbeitsrecht, Lohnsteuer und Sozialversicherung Fachkompetenz: Experten aus Tarifrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherung vermitteln Ihnen kompaktes Wissen

Top-Aktualität:
Alle aktuellen Entwicklungen und relevanten Gesetzesänderungen für 2013 Täglich griffbereit: Profitieren Sie von der kompakten Nachschlagehilfe mit wertvollen Praxistipp Mit der Broschüre „Personalrecht 2013" bekommen Sie genau die Informationen die Sie benötigen und haben diese im Tagesgeschäft stets zur Hand.

Im Arbeitsrecht wurde am 18.September 2012 das BEEG zu Gunsten des Arbeitnehmers geändert. Die starre Begrenzung der zulässigen Erwerbstätigkeit auf 30 Stunden pro Woche wurde gelockert. Der Arbeitnehmerin ist es zudem ab sofort möglich, die Elternzeit ohne Zustimmung des Arbeitgebers vorzeitig abzubrechen um Mutterschaftsgeld zu erhalten. Die Rechtsprechung des BAG beschäftigte sich intensiv mit Themen wie Befristung, dem Verfall des Urlaubsanspruchs, der Aufgabe der Surrogatstheorie bei der Urlaubsabgeltung oder der Heilung von Fehlern in Massenentlassungsanzeigen.

Auch im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht warten wichtige Neuerungen auf Sie. Die für das kommende Jahr geplante Anhebung der Einkommensgrenzen für Minijobs von 400 auf 450 Euro bringt auch eine neue Formel für die Gleitzone mit sich. Mit der Reform zum Jahreswechsel 2013 ist zudem eine Änderung im Rentenrecht verbunden. Für geringfügig Beschäftigte wird eine grundsätzliche Rentenversicherungspflicht eingeführt. Das Jahressteuergesetz 2013 honoriert umweltbewusstes Denken und gewährt einen Bonus für Geschäftswagen mit Elektro- und Hybridantrieb. Ebenso wird mit der Lohnsteuer-Nachschau die Möglichkeit eröffnet, ohne vorherige Ankündigung den ordnungsgemäßen Einbehalt und die Abführung der Lohnsteuer zu kontrollieren.

Personalrecht 2013 bietet Ihnen außerdem wieder wichtige Tabellen, Übersichten und Fristen als unverzichtbare Arbeitshilfen, die Sie durch das ganze Jahr 2013 begleiten werden.

Inhalte:

  • Zulässige Erwerbstätigkeit während der Elternzeit, Änderungen beim Bezug von Elterngeld
  • Entscheidung des EuGH zur „Dauervertretung" und die Reaktion des BAG
  • Aufgabe der Surrogatstheorie bei der Urlaubsabgeltung durch das BAG
  • Urlaubsanspruch im ruhenden Arbeitsverhältnis sowie bei unwirksamer Kündigung und anderweitiger Beschäftigung
  • Diskriminierung durch Auskunftserteilung gegenüber erfolglosen Bewerbern
  • Sozialausgleich 2013
  • Minijobreform
  • Neue Grenzwerte für die Gleitzone
  • Beitragsberechnung in der Gleitzone bei mehrfachbeschäftigten Arbeitnehmern
  • Beitragsätze und wichtige Rechengrößen 2013
  • Versicherungs- und melderechtliche Auswirkungen für Organspender nach der Änderung des Transplantationsgesetzes
  • Start der elektronischen Lohnsteuerkarte ab 2013
  • Jahressteuergesetz 2013
  • Einführung der Lohnsteuer-Nachschau
  • Entgelt für Bundesfreiwilligendienst
  • Erhöhung des Freibetrags für Ehrenamt und Übungsleiter
  • Besteuerung des geldwerten Vorteil von E-Fahrzeugen als Dienstwagen
  • u. v. .m.

Täglich griffbereit ist Personalrecht 2013 eine unverzichtbare Arbeitshilfe für die schnelle Rundum-Information zu allen Neuregelungen im Personalwesen.

Zuletzt angesehene Artikel