DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
aaRVG
aaRVG
Kostenfreier Versand

14,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8047133/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Deutscher Anwaltverlag, Bonn
  • Auflage: 32. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 30.09.2013

Details

ISBN9783824012558
Umfang112 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelAnwaltsTexte
Seit der letzten Auflage der bewährten RVG Textausgabe hat der Gesetzgeber durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz zum 1.7.2013 gravierende Änderungen im RVG beschlossen. Allein im Vergütungsverzeichnis (VV) werden rund 165 Normen geändert. Als Anwalt bekommen Sie nun endlich mehr Geld! Neben der Anhebung der Gebührenbeträge werden im RVG aber auch zahlreiche strukturelle Änderungen vorgenommen, die überwiegend eine Verbesserung für Sie zur Folge haben. Auch bei den Gegenstandswerten sowie bei der Kostenerstattung haben sich zahlreiche positive Änderungen ergeben.

Besonders hervorzuheben sind

  • erweiterter Anwendungsbereich der Terminsgebühr,
  • Erhöhung der Beschwerdegebühren in FG-Verfahren,
  • Erhöhung der Beschwerdegebühren in Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes,
  • Einigungsgebühr für Ratenzahlungsvergleich,
  • Erstreckung der Verfahrenskostenhilfe bei Scheidungsfolgenvereinbarungen,
  • weitere Anwendungsfälle der zusätzlichen Gebühr in Straf- und Bußgeldsachen.

Völlig neu strukturiert ist die außergerichtliche Vergütung in verwaltungs- und sozialrechtlichen Angelegenheiten. Anstelle der bisherigen ermäßigten Gebührenrahmen in Widerspruchsverfahren wird auch hier jetzt eine Gebührenanrechnung eingeführt. In sozialgerichtlichen Verfahren wird es darüber hinaus keine ermäßigte Verfahrensgebühr mehr geben; auch hier wird die Anrechnung der Geschäftsgebühr eingeführt. Dies hat zum einen erhebliche Auswirkungen auf die Abrechnung der anwaltlichen Vergütung, führt aber zum anderen auch zu einer Verbesserung der Kostenerstattung.

Außerdem sind das Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung sowie vier weitere Gesetzesänderungen eingearbeitet.

Die 32. Auflage bietet Ihnen die topaktuelle Fassung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes und des Vergütungsverzeichnisses sowie einige praxisrelevante Tabellen und ein Register.

Aus dem Inhalt:

  • Gesetzestext RVG
  • Tabelle der Rechtsanwaltsgebühren nach § 13 RVG
  • Tabelle der Gebühren in Strafsachen
  • Tabelle der Gebühren in Bußgeldsachen
  • Gerichtsgebühren nach § 34 GKG/§ 28 FamGKG.

Verschenken Sie kein Geld bei der Honorarabrechnung und arbeiten Sie nur mit der aktuellsten Auflage der Textausgabe.

Zuletzt angesehene Artikel