DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ax, Thomas / Schneider, Matthias
Rechtsschutz bei der öffentlichen Auftragsvergabe
Rechtsschutz bei der öffentlichen Auftragsvergabe
Kostenfreier Versand

39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8037470/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 03.03.2011

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783503129638
Umfang252 Seiten
Einbandartkartoniert
Das vorliegende Werk behandelt ausführlich und praxisnah den Rechtsschutz bei der öffentlichen Auftragsvergabe oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte.

Neben dem Primärrechtsschutz (oberhalb der Schwellenwerte: u.a. Vergabenachprüfungsverfahren, sofortige Beschwerde; unterhalb der Schwellenwerte: u.a. einstweilige Verfügung) wird auch der Sekundärrechtsschutz (Schadensersatzansprüche oberhalb der Schwellenwerte: u.a. §§ 125, 126 GWB; unterhalb der Schwellenwerte: u.a. §§ 311, 280, 241 BGB; §§ 1, 33 UWG) dargestellt.

Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die einzelnen Rechtsschutzmöglichkeiten: Von der Erhebung, mit den verschiedenen Beendigungsmöglichkeiten, bis zur Kostenentscheidung.

Rechtsmittelformulare sowie eine Adressliste der zuständigen Vergabekammern und VOB-Stellen erhöhen Ihren praktischen Nutzen.

Zuletzt angesehene Artikel