DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Balzer, Christian
Das Urteil im Zivilprozess
Das Urteil im Zivilprozess
Kostenfreier Versand

39,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8020689/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • Auflage: 2. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 31.08.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783503103423
Umfang272 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Abfassen eines Urteils gehört zu den Kernaufgaben eines Zivilrichters. Dabei stellen sich erfahrungsgemäß gerade jungen Praktikern zahlreiche Fragen:
  • Wie werden Tatbestand und Entscheidungsgründe so aufgebaut und formuliert, dass alle tragenden Argumente sofort ersichtlich sind und überflüssige Schreibarbeit entfällt?
  • Wie unterscheidet sich der sparsame Urteilsstil vom Gutachtenstil?
  • Wann ist eine „Zwar-aber-Begründung“ unzulässig, wann ist sie geboten?
  • Wie tenoriert man in der Hauptsache und bei der Vollstreckbarkeitserklärung, wenn ein Urteil gemäß Teilanerkenntnis ergeht und im Übrigen teils zuer kennt, teils abweist?
  • Wie errechnet man Kostenentscheidungen, wenn mehr als zwei Parteien beteiligt sind und ihr Erfolg unterschiedlich ist?
  • Mit welchem Aufbauschema lassen sich um fangreiche Punkte- und Abrechnungssachen leicht bewältigen?
  • Wie formuliert man Berufungsurteile nach neuem Recht?
  • Wie kann man seinen Schreibstil verbessern?
  • Welche Formulierungen sollte man vermeiden?
Kompetente Antworten gibt Dr. Christian Balzer in seiner Neuauflage. 200 Formulierungsbeispie-le und fünf Entscheidungen zeigen typische Feh-ler auf und erläutern, wie man es richtig macht. Ein Stichwortregister mit über 500 Eintragungen weist den Weg zur jeweiligen Lösung.

Zuletzt angesehene Artikel