DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Bamberger, Heinz Georg / Roth, Herbert
Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch Band 2 - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch Band 2 - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

176,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8054114/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 3. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 12.07.2012
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 220,00 EUR. Sie sparen 44,00 EUR!



ISBN9783406609329
Umfang2856 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
PreisinfosSchnäppchenpreis
Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Dieser komplett überarbeitete Band enthält mit §§ 611-1296 BGB wesentliche Teile des Besonderen Schuldrechts inklusive des AGG sowie das komplette Sachenrecht einschließlich ErbbauRG und WEG.

Die 3. Auflage

  • kommentiert erstmals die neu in das BGB eingefügten Vorschriften zu Zahlungsdiensteverträgen sowie die grundlegend reformierten und ausgeweiteten §§ 675a ff. BGB zu Geschäftsbesorgungsverträgen und §§ 488 ff. BGB zu Darlehensverträgen. Die früher in der BGB-InfoV geregelten Informationspflichten sind ebenfalls an jeweils passender Stelle mitkommentiert.
  • behandelt die neue Musterwiderrufsbelehrung mit Gesetzlichkeitsfiktion bei Verbraucherdarlehensverträgen
  • berücksichtigt innerhalb der Kommentierung der §§ 611 ff. BGB zum Dienstvertrag, freien Dienstvertrag und Arbeitsvertrag die Auswirkungen der zahlreichen arbeitsrechtlichen Nebengesetze wie z.B. Kündigungsschutzgesetz und Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • wertet beim Reiserecht die umfassende Rechtsprechung zuverlässig aus. Die §§ 4-11 BGB-InfoV sind abgedruckt und soweit notwendig erläutert
  • verarbeitet im Deliktsrecht umfangreiche neue Rechtsprechung
  • bezieht in die Erläuterungen zum Sachenrecht insbesondere in der notariellen Praxis immer wieder auftretende Fragestellungen mit ein.
  • berücksichtigt neue Gesetzgebung wie
    • Risikobegrenzungsgesetz
    • Forderungssicherungsgesetz
    • FGG-Reform
    • Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie
    • des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht
    • Gesetz über die Internetversteigerung in der Zwangsvollstreckung und zur Änderung anderer Gesetze
    • Gesetz zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs und der elektronischen Akte im Grundbuchverfahren sowie zur Änderung weiterer grundbuch-, register- und kostenrechtlicher Vorschriften sowie Gesetz zur Einführung einer Musterwiderrufsinformation für Verbraucherdarlehensverträge
    • zur Änderung der Vorschriften über das Widerrufsrecht bei Verbraucherdarlehensverträgen und zur Änderung des Darlehensvermittlungsrechts.

Diese Themen sind erläutert:

  • Dienstvertrag
  • Arbeitsvertrag
  • Werkvertrag
  • Reisevertrag mit BGB-InfoV
  • Maklervertrag
  • Verbraucherdarlehensvermittlungsvertrag
  • Auftrag, Geschäftsbesorgung und Zahlungsdienste
  • Gesellschaftsrecht
  • Bürgschaft
  • Vergleich
  • ungerechtfertigte Bereicherung
  • Deliktsrecht
  • Besitz und Eigentum
  • Sicherungsübereignung
  • Grundstücksrecht
  • Dienstbarkeiten mit Nießbrauch
  • Vorkaufsrecht
  • Reallast - Erbbaurecht - Grundschuld u.v.m.

Zuletzt angesehene Artikel