DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bargon, Vinzent Fabian
Tendenzunternehmen 'zweiter Klasse'?
Tendenzunternehmen 'zweiter Klasse'?
Kostenfreier Versand

85,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8061249/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 28.08.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848720415
Umfang326 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelStudien zum Arbeitsrecht

Trotz der bald 100-jährigen Geschichte des sogenannten Tendenzschutzes im deutschen Arbeitsrecht sind bislang weder Anwendungsbereich noch Intensität des Tendenzschutzes abschließend geklärt. Am Beispiel von parteinahen Stiftungen wird der Anwendungsbereich von Tendenzschutz im kollektiven und individuellen Arbeitsrecht konkretisiert und ergründet, inwiefern die Intensität des Tendenzschutzes zwischen den einzelnen in § 118 Abs. 1 BetrVG genannten geistig-ideellen Zwecksetzungen je nach Grundrechtsbezug variiert.

Im Ergebnis wird vorgeschlagen, sprachlich zwischen Tendenzunternehmen „ersten“ und „zweiten Ranges“ zu unterscheiden, da Unternehmen mit karitativer, erzieherischer oder politischer Zwecksetzung grundsätzlich geringeren Tendentschutz genießen als Untenehmen mit anderen in § 118 Abs. 1 BetrVG genannten Zwecken.

Zuletzt angesehene Artikel