DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Basinski, Anne / Hillebrand, Christoph / Lambrecht, Martin
aaHandbuch der Insolvenzrechnungslegung
aaHandbuch der Insolvenzrechnungslegung
Kostenfreier Versand

78,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8049722/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: ZAP Verlag, Bonn
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 31.05.2014

Details

Vergriffen!



ISBN9783896557063
Umfang268 Seiten
Einbandartkartoniert
Lange Jahre war die Insolvenzrechnungslegung ein Buch mit sieben Siegeln, da die Rechnungslegungspflichten für den Insolvenzverwalter in der InsO nur unzureichend geregelt sind.

Erst die Bemühungen der Insolvenzverwalter zum Setzen von Qualitätsstandards und die Untersuchungen des ZEFIS über die tatsächliche Qualität der Insolvenzrechnungslegung haben in der neueren Zeit zu einem deutlichen Umdenken geführt.

Zwischenzeitlich haben sich die führenden Vertretungen der Insolvenzverwalter auf eine einheitliche und standardisierte interne Rechnungslegung verständigt, die auch die Zustimmung der Wissenschaft wie auch der Insolvenzgerichte findet. Diese Rechnungslegungsstandards werden seit 2013 erstmals angewandt.

Das "Handbuch der Insolvenzrechnungslegung" fasst sämtliche Regeln der Rechnungslegung (externe handelsrechtliche und interne insolvenzrechtlichen Rechnungslegung) zusammen und bietet damit erstmals einen gesamten Überblick über die insolvenzrechtliche Rech­nungslegung.

Die vom ZEFIS zusammen mit den führenden Verbänden eingeführte Standardisierung in Form eines einheitlichen Kontenrahmens (Gemeinschaftskontenrahmen GK InsO) ist genauso berücksichtigt, wie die ersten Ideen zur Standardisierung der Schlussrechnungs­übersicht sowie der Schlussrechnungsprüfung.

Die verschiedenen Einzeltatbestände sind mit umfassenden Erläuterungen und leicht ver­ständlichen Anwendungsbeispielen genauso mit der dazugehörigen Rechtsprechung versehen.

Zuletzt angesehene Artikel