DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Niggli, Marcel Alexander / Uebersax, Peter / Wiprächtiger, Hans

Basler Kommentar Bundesgerichtsgesetz (Schweiz)

Standardbild
342,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8037559
  • 9783719029906
  • Helbing und Lichtenhahn, Basel
  • 2 Auflage 2011
  • 29.09.2011
  • 1500 Seiten
  • gebunden
Das Bundesgerichtsgesetz (BGG) hat während seiner nunmehr rund vierjährigen Geltung sowohl in der... mehr

Produktinformationen "Basler Kommentar Bundesgerichtsgesetz (Schweiz)"

Autor / Hrsg.:
  • Niggli, Marcel Alexander
  • Uebersax, Peter
  • Wiprächtiger, Hans
Produkttyp: Kommentar
Das Bundesgerichtsgesetz (BGG) hat während seiner nunmehr rund vierjährigen Geltung sowohl in der praktischen Anwendung als auch in der wissenschaftlichen Erarbeitung eine dynamische Entwicklung erlebt. Mit der Neuauflage des erfolgreichen Basler Kommentars zum BGG wird dieser Entwicklung Rechnung getragen und dem Leser in verständlicher Weise mit geringem Aufwand zugänglich gemacht.

Im Übrigen führt die Zweitauflage die Qualität der Erstauflage selbstredend weiter, indem sie, dem hohen Stand aller Basler Kommentare entsprechend, mit gewohnt wissenschaftlicher Tiefe und, ohne die Bedürfnisse der Praxis zu vernachlässigen, das BGG Artikel für Artikel erläutert. Das kompetente Autorenteam der Erstauflage, das sich in idealer Weise aus Praxis und Lehre zusammensetzt, konnte mit wenigen Ergänzungen zusammengehalten werden, so dass diese Neuauflage für alle, die sich mit dem BGG befassen, einen klaren Mehrwert mit sich bringt und erneut unausweichlich sein wird.

Neben der präzisen Darstellung der Lehre findet nunmehr auch die bundesgerichtliche Rechtsprechung der ersten Jahre, die naturgemäss von grosser Bedeutung ist, ihren Niederschlag im Kommentar. Hinzu kommen erste Lösungsansätze für neue Fragen, die vor allem durch die grossen zivil- und strafprozessualen Entwicklungen, insbesondere durch die Einführung der bundesrechtlichen Zivil- und Strafprozessordnungen, aufgeworfen werden.

Weiterführende Links zu "Basler Kommentar Bundesgerichtsgesetz (Schweiz)"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service