DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bayer, Walter / Koch, Elisabeth
Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht an den Schnittstellen zum Familien- und Erbrecht
Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht an den Schnittstellen zum Familien- und Erbrecht
Kostenfreier Versand

34,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059468/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 14.01.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848715770
Umfang118 Seiten
Einbandartkartoniert

Der Tagungsband versammelt die Vorträge, welche auf dem Neunten Symposium des Instituts für Notarrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 25. April 2014 unter dem Titel „Fragen des Personen- und Kapitalgesellschaftsrechts an den Schnittstellen zum Familien- und Erbrecht“ gehalten wurden.

Die Beiträge befassen sich mit klassischen und aktuellen Gestaltungsproblemen, die sich im Falle von Krankheit oder Tod eines Gesellschafters stellen. Das Thema der Nachfolgeklauseln wird eingehend sowohl aus gesellschaftsrechtlicher als auch aus steuerrechtlicher Perspektive betrachtet. Weitere Beiträge beleuchten das Potenzial gesellschaftsrechtlicher Instrumente zur Vermeidung bzw. Verringerung von Pflichtteilsansprüchen sowie die Einsatzmöglichkeiten der Vorsorgevollmacht im gesellschaftsrechtlichen Kontext.

Ein Überblick über die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs rundet den Band zu familien- und erbrechtlichen Problematiken im Gesellschaftsrecht ab. Besonderes Augenmerk gilt der vertragsgestalterischen Umsetzung der Interessen des künftigen Erblassers, seiner Mitgesellschafter sowie der präsumtiven Erben.

Der Band richtet sich sowohl an Notare und Rechtsanwälte als auch an den einschlägig interessierten Wissenschaftler.

Zuletzt angesehene Artikel