DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Becker, Guido M.
Zur Konkurrenz von Marken- und Geschmacksmusterschutz
Zur Konkurrenz von Marken- und Geschmacksmusterschutz
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8051624/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 28.08.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783161527326
Umfang404 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelGeistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht
Um ihrem Ziel - der Förderung gesellschaftlichen Fortschritts - gerecht zu werden, müssen Immaterialgüterrechte an ihre rechtspolitische Aufgabe und ihre Schutzgegenstände angepasst sein. Ein Indiz fehlender Anpassung kann sein, dass verschiedene Schutzrechte um dieselben Gegenstände konkurrieren oder - anders gewendet - dass dieselben Schutzobjekte in die Anwendungsbereiche verschiedener Schutzrechte fallen, da es hierdurch zu einer Überprotektion Geistigen Eigentums kommen kann, die der Gesellschaft mehr schadet als nützt.

Guido M. Becker untersucht mit dem 'Spannungsverhältnis' von Marken- und Geschmacksmusterschutz die aktuell wohl weitreichendste Überlappung wesensverschiedener Schutzrechte im europäischen und deutschen Recht. Er hat sich zum Ziel gesetzt hat, Wege für einen sachgerechten Umgang mit der Schutzrechtskonkurrenz aufzuzeigen.

Zuletzt angesehene Artikel