DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Becker, Prof. Dr. Florian / Mock, Sebastian
Finanzmarktstabilisierungsgesetz
Finanzmarktstabilisierungsgesetz
Kostenfreier Versand

98,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8024987/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 30.12.2008

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783452270689
Umfang447 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelHeymanns Taschenkommentare
Das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG) ist seit dem 18. Oktober 2008 in Kraft. Das Finanzmarktstabilisierungsfondsgesetz (FMStFG) ist Kernstück des Gesetzespakets, das durch die Finanzmarktstabilisierungsfonds-Verordnung (FMStFV) ergänzt wird und nicht nur ein Maßnahmenpaket zur Stabilisierung des Finanzmarktes enthält, sondern auch dessen komplexe institutionelle Einbettung organisiert. Hinzu treten in weiteren Artikeln das Gesetz zur Beschleunigung und Vereinfachung des Erwerbs von Anteilen an sowie Risikopositionen von Unternehmen des Finanzsektors durch diesen Finanzmarktstabilisierungsfonds, sowie Änderungen des Kreditwesensgesetzes, des Versicherungsaufsichtsgesetzes und der Insolvenzordnung.

Die Anwendung des Finanzmarktstabilisierungsgesetz wirft eine Vielzahl komplexer Fragen auf, deren Beantwortung zum Teil auch juristisches Neuland erschließt. Dabei ist es insbesondere wichtig, von Beginn an die verschiedenen relevanten juristischen Teildisziplinen im Auge zu behalten. Dies leistet der vorliegende Kommentar durch die Zusammenführung von verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Aspekten mit den drängenden Problemen des Banken-, Kapitalmarkts- und Gesellschaftsrecht.

Die Autoren sind renommierte Wissenschaftler mit internationaler Erfahrung in den von ihnen bearbeiteten Gebieten.

Zuletzt angesehene Artikel