DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Frehe, Horst / Welti, Felix

Behindertengleichstellungsrecht

Textsammlung mit Einführungen.
Behindertengleichstellungsrecht
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
29,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8045374
  • 9783832974589
  • Nomos, Baden-Baden
  • 2. Auflage 2012
  • 27.09.2012
  • 1332 Seiten
  • kartoniert, mit CD-ROM/DVD
Das Recht der Gleichstellung behinderter Menschen ist in einer Vielzahl von Vorschriften des... mehr

Produktinformationen "Behindertengleichstellungsrecht"

Ausstattung: CD/DVD
Autor / Hrsg.:
  • Frehe, Horst
  • Welti, Felix
Produkttyp: Textsammlung
Reihentitel: NomosGesetze

Das Recht der Gleichstellung behinderter Menschen ist in einer Vielzahl von Vorschriften des Bundes und der Länder geregelt. Zusammengestellt sind diese Rechtsgrundlagen in der systematisch gegliederten Textsammlung zum Behindertengleichstellungsrecht. Den einzelnen Abschnitten und Unterabschnitten ist jeweils eine kurze erläuternde Einleitung vorangestellt.

Die topaktuelle 3. Auflage der Textsammlung berücksichtigt u.a. bereits die Änderungen durch

  • das Heil- und HilfsmittelversorgungsG
  • das GKV-SelbstverwaltungsstärkungsG
  • das BundesteilhabeG, auch sofern sie zum 1.1.2018 in Kraft treten
  • das G zur Ermittlung von Regelbedarfen sowie zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch
  • das Dritte PflegestärkungsG
  • das G zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II und in der Sozialhilfe nach dem SGB XII
  • das G zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen
  • das FlexirentenG
  • das G zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts
Weiterführende Links zu "Behindertengleichstellungsrecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service