DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Berberich, Andreas
Europarechtliche Kapitalverkehrsfreiheit und deutsches Erbschaftsteuerrecht
Europarechtliche Kapitalverkehrsfreiheit und deutsches Erbschaftsteuerrecht
Kostenfreier Versand

48,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8022746/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: zerb Verlag, Bonn
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 04.06.2008

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783935079792
Umfang396 Seiten
Einbandartkartoniert
Die Auswirkungen der Kapitalverkehrsfreiheit auf grenzüberschreitende Erbschaften und Schenkungen unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsproblematik

Das Buch beschäftigt sich mit dem praktisch sehr bedeutsamen Gebiet der grenzüberschreitenden Erbschaften und Schenkungen, in dem sich Gemeinschaftsrecht, nationales und internationales Recht nicht nur berühren, sondern verschränken. Im Vordergrund steht die Frage, inwiefern Diskriminierungs- und Doppelbelastungswirkungen nationaler Besteuerung von Vermögensübergängen von Todes wegen gemeinschaftsrechtlichen Schranken unterliegen.

Im ersten Teil setzt sich der Autor eingehend mit der europäischen Kapitalverkehrsfreiheit auseinander, die im Bereich des Erbschaftsteuerrechts eine immer größere Rolle spielt. Ausgehend von diesem Pr?fungsmaßstab widmet sich die Untersuchung im zweiten Teil möglichen Verstößen des derzeitigen Erbschaftsteuerrechts gegen das Europarecht. Insbesondere untersucht der Autor anhand von Beispielsf?llen eine mögliche Verletzung der europäischen Kapitalverkehrsfreiheit durch Doppelbesteuerungen im Internationalen Erbschaftsteuerrecht und zeigt, wie eine europarechtskonforme Besteuerung erfolgen kann.

Zuletzt angesehene Artikel