DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Bergmann, Jan / Dienelt, Klaus
Ausländerrecht: AuslR
Ausländerrecht: AuslR
Kostenfreier Versand

165,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044363/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 10. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 22.08.2013

Details

ISBN9783406633775
Umfang2507 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGrauer Kommentar

Das deutsche Ausländerrecht bietet die Grundlage für den Aufenthalt von rund sieben Millionen Ausländern, die in Deutschland leben. Hinzu kommen gegenwärtig zahlreiche Flüchtlinge. Das Flüchtlingsrecht und insbesondere das sog. Dublin-Verfahren stellen die Praxis vor besondere Herausforderungen. Schon deshalb behandelt das Werk ein gesellschaftlich und wirtschaftlich bedeutendes Thema.
Der Kommentar ist das bewährte und maßgebliche Werk zum Ausländer- und Asylrecht. Er behandelt insbesondere das Aufenthaltsgesetz, das Freizügigkeitsgesetz/EU, den Beschluss Nr. 1/80 des Assoziationsrats EWG-Türkei (ARB 1/80), die EU-Grundrechtecharta, Artikel 16a GG und das Asylverfahrensgesetz.

Die besonderen Vorteile des Werkes:

  • Übersichtliche Darstellung der immer weiter verfeinerten Rechtsprechung zum Ausländer- und Asylrecht und der Folgen der zahlreichen Gesetzesänderungen,
  • Überblick über die Auswirkungen der EU-Richtlinien und EU-Verordnungen auf das AufenthG und AsylVfG unter umfassender Berücksichtigung der EuGH-Rechtsprechung,
  • ein reich gegliedertes Stichwortregister,
  • fundierte Auswertung des anwachsenden Schrifttums.


Vorteile auf einen Blick

  • Erläuterung der wichtigsten ausländer- und asylrechtlichen Gesetze in einem Band
  • umfassende und vor allem praxisnahe Kommentierung
  • profunde Auswertung der Rechtsprechung


Zur Neuauflage
Neu aufgenommen wurden Kommentierungen

  • des Gesetzes zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung,
  • insbesondere des komplett neugefassten Ausweisungsrechts,
  • der neuen Richtlinienumsetzungsgesetze,
  • der neuen Beschäftigungsverordnung sowie
  • eine umfassende Darstellung des Dublin-Asylsystems.

Zuletzt angesehene Artikel