DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Berkl, Melanie
Personenstandsrecht
Personenstandsrecht
Kostenfreier Versand

69,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8065167/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Verlag für Standesamtswesen, Frankfurt
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 19.10.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783801957216
Umfang584 Seiten
Einbandartgebunden

Das Personenstandsrecht ist besonders vielfältig. Neben originär personenstandsrechtlichen Vorschriften finden zahlreiche Regelungen aus anderen Rechtsbereichen Anwendung. Dies sind zum Beispiel die Vorschriften aus dem Familienrecht, dem Internationalen Privatrecht, dem Öffentlichen Namensrecht und dem Staatsangehörigkeitsrecht bis hin zum Transsexuellenrecht.

Systematisch und umfassend stellt das vorliegende Handbuch diese Regelungen dar und erläutert sie und ihr Zusammenspiel im Fokus des Personenstandsrechts. Dabei erleichtern Übersichten, Praxisbeispiele und Muster sowie die umfangreiche Fundstellen- und Quellensammlung die Einordnung der jeweiligen Fragestellung.

Für Standesbeamte und deren Aufsichtsbehörden bietet das Werk wertvolle praktische Arbeitshilfen. Für alle mit dem Personenstandsrecht befassten Berufsgruppen mit juristischem Hintergrund ist es eine besonders wertvolle Hilfe: Aus dem Blickwinkel des in der Verwaltung tätigen Juristen werden alle Gesichtspunkte detailliert dargestellt. Auch komplexe Fragestellungen lassen sich auf diese Weise leicht einordnen und beantworten.

Das Werk ergänzt bewährte Kommentarliteratur, Handbücher und vorhandene Vorschriftensammlungen um eine weitere Perspektive. Es ist daher auch besonders als Lehr- und Nachschlagewerk während und nach der Ausbildung geeignet.


Zum Inhalt
In einem Allgemeinen Teil werden zunächst die Grundlagen der standesamtlichen Tätigkeit erläutert (z. B. Zuständigkeit, allgemeiner Ablauf des registerrechtlichen Verfahrens, Benutzung der Personenstandsregister, gerichtliches Verfahren).

Der Besondere Teil widmet sich sodann vertieft den praktischen Fragen, die bei der Führung der Personenstandsregister (Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegister) und den sonstigen personenstandsrechtlichen Beurkundungen auftreten. Vorangestellt werden dabei die für die jeweilige Beurkundung erforderlichen materiellen Grundlagen, insbesondere die des Familienrechts.

Zuletzt angesehene Artikel