DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Berndt, Joachim
Künstlersozialversicherung
Künstlersozialversicherung
Kostenfreier Versand

39,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8024311/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Springer Gabler, Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2008

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783834912336
Umfang193 Seiten
Einbandartkartoniert
Die Deutsche Rentenversicherung prüft, ob die Arbeitgeber die Künstlersozialabgabe rechtzeitig und vollständig entrichten. Bisher wurde diese Aufgabe von der Künstlersozialkasse (KSK) nur unzureichend wahrgenommen. Durch die Neuregelung werden die Abgabepflichtigen Arbeitgeber lückenlos erfasst und die Einnahmen der Künstlersozialkasse massiv erhöht. Viele Unternehmen haben von der „Künstlersozialversicherung“ noch nichts erfahren und rechnen überhaupt nicht damit, dass sie zu den abgabepflichtigen Unternehmen gehören. Und: Die Künstlersozialabgabe wird rückwirkend für fünf Jahre erhoben. Das Werk erläutert die Voraussetzungen der Versicherungspflicht selbständiger Künstler und Publizisten nach dem KSVG und die Künstlersozialabgabepflicht der Unternehmen anhand aktueller Rechtsprechung. Besondere Berücksichtigung finden die den Unternehmen auferlegten Aufzeichnungspflichten und die Betriebsprüfung der Rentenversicherungsträger, welche der (Steuer-)Berater kennen muss.

Aus dem Inhalt:ul>

  • Grundlagen und Entwicklung
  • Künstersozialkasse
  • Fallgruppen in der Praxis (Musik, Darstellende Kunst, Bildende Kunst,
  • Publizistik etc.)
  • Selbständigkeit
  • Versicherungsfreiheit
  • Beiträge und Beitragsverfahren
  • Leistungen (Krankengeld, Leistungen der Agentur für Arbeit, Mutterschafts- und Erziehungsgeld)
  • Internationales Künstlersozialversicherungsrecht
  • Betriebsprüfungen

Zuletzt angesehene Artikel