DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Redeker, Philipp

Beschaffenheitsbegriff und Beschaffenheitsvereinbarung beim Kauf

Der Anwendungsbereich des Gewährleistungsrechts und die Auslegung der Beschaffenheitsvereinbarung
Standardbild
64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8041818
  • 9783406635540
  • Beck, München
  • 1. Auflage 2012
  • 05.04.2012
  • 281 Seiten
  • kartoniert
Besonders beim Verkauf von Grundstücken, Unternehmen oder Beteiligungen beruht der Kaufpreis... mehr

Produktinformationen "Beschaffenheitsbegriff und Beschaffenheitsvereinbarung beim Kauf"

Autor / Hrsg.: Redeker, Philipp
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Münchener Universitätsschriften
Besonders beim Verkauf von Grundstücken, Unternehmen oder Beteiligungen beruht der Kaufpreis meist auf den Mieterlösen oder Umsätzen der letzten Jahre. Werden diese Zahlen falsch angegeben, ist die am Beschaffenheitsbegriff aufgehängte Frage umstritten, ob Gewährleistungsrecht oder vorvertragliche Informationshaftung Anwendung findet.

Basierend auf einer historischen Analyse dieses Problems sowie einem Vergleich beider Haftungsinstitute spricht der Verfasser sich für einen weiten Anwendungsbereich des Gewährleistungsrechts aus.

Auch für den Praktiker interessant ist die systematische Analyse zahlreicher Entscheidungen des BGH sowie die Herausarbeitung der maßgeblichen Kriterien für die Auslegung der Beschaffenheitsvereinbarung.

Weiterführende Links zu "Beschaffenheitsbegriff und Beschaffenheitsvereinbarung beim Kauf"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service