DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bieback, Karl-Jürgen / Fuchsloch, Christine / Kohte, Wolfhard
Arbeitsmarktpolitik und Sozialrecht
Arbeitsmarktpolitik und Sozialrecht
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8038143/198

  • Produktgruppe: Festschrift
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 03.05.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406619007
Umfang205 Seiten
Einbandartkartoniert

SGB III und SGB II im Fokus

Dieser Band ist dem Gründer des Kommentars zum AFG, inzwischen SGB III/SGB II, Alexander Gagel gewidmet. Autoren des Kommentars und Wegbegleiter erörtern in ihren Aufsätzen derzeit wichtige Streitfragen zu SGB III und SGB II.

Anregungen für die sozialrechtliche Praxis

Aus dem Inhalt:

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Arbeitsmarktpolitik in SGB II und SGB III
  • Verfassungsgerichtliche Begründungs- oder Verfahrensanforderungen an den Gesetzgeber – Einige Anmerkungen zur Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts aus Anlass des Hartz IV-Urteils vom 9.2.2010
  • Wer ist in der Arbeitslosenversicherung versichert und wer sollte in den Versicherungsschutz einbezogen werden?
  • Zumutbarkeit von Arbeit – ein fortschreitender Unterbietungswettbewerb im Sozialrecht
  • Sanktionen von SGB II und SGB III im Spiegel der Arbeitsmarktpolitik
  • Erweiterung des Versicherungsschutzes Arbeitsuchender in der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Arbeitsförderung bei Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses bzw. Erwerbsminderung und im Zusammenhang mit dem SGB IX
  • Leistungen der Arbeitslosenversicherung im Arbeitskampf
  • Freizügigkeit in der Europäischen Union bei Arbeitslosigkeit

Renommierte Autoren aus dem Arbeitsförderungsrecht

Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback, Universität Hamburg; Prof. Dr. Olaf Deinert, Universität Göttingen; Prof. Dr. Ingwer Ebsen, Universität Frankfurt/M.; Prof. Dr. Maximilian Fuchs, Universität Eichstätt-Ingolstadt; Dr. Christine Fuchsloch, Präsidentin des LSG Schleswig-Holstein; Prof. Dr. Andreas Hänlein, Universität Kassel; Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Hanau, Universität zu Köln/Priv.-Doz. Dr. Stefan Greiner, Universität zu Köln; Sabine Knickrehm, Richterin am BSG; Prof. Dr. Wolfhard Kohte, Universität Halle-Wittenberg; Prof. Dr. Otto Ernst Krasney, Vizepräsident des BSG a.D.; Prof. Dr. Susanne Peters-Lange, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg; Ute Winkler, Präsidentin des LSG Sachsen-Anhalt a.D.

Zuletzt angesehene Artikel