DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bieler, Frank / Plaßmann, Michael / Quest, Sabine
Landespersonalvertretungsgesetz Sachsen-Anhalt - mit Fortsetzungsbezug
Landespersonalvertretungsgesetz Sachsen-Anhalt - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

108,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8000148/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin

ca. 5 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783503034017
Umfang2 Ordner mit ca. 2338 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisezweimal jährlich
BezugsbedingungenMindestbezugsdauer 12 Monate
Kündigungsfristen4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit

Umfassende Erläuterungen zum gesamten Landespersonalvertretungsrecht

Dieses Werk kommentiert objektiv und sorgfältig das Landespersonalvertretungsgesetz und die Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz. Es wird regelmäßig den landesspezifischen Entwicklungen und den allgemeinen Veränderungen des Personalvertretungsrechts angepasst. Dies erleichtert den Verantwortlichen einerseits die Umsetzung des geltenden Rechts innerhalb der Dienststellen, zum anderen fördert es die oft schwierige personalvertretungsrechtliche Zusammenarbeit.

Die Antworten der fachlich äußerst versierten und erfahrenen Verfasser auf die zahlreichen anstehenden Fragen im personalvertretungsrechtlichen Alltag sind wissenschaftlich fundiert und zuverlässig. Zu allen relevanten Problemen bieten sie tragfähige und praxisorientierte Lösungen. Finden Sie in diesem Werk u. a.

  • das Landespersonalvertretungsgesetz,
  • die Wahlordnung zum Landespersonalvertretungsgesetz,
  • aktuelle Kommentierungen aller personalvertretungsrechtlichen Vorschriften
    • einschließlich der letzten Änderungen zum Schulrecht in Sachsen-Anhalt
    • der aktuellen Rechtsprechung zum Kostenrecht der Personalvertretungen
    • der differenzierten Auslegung der Mitbestimmungstatbestände durch das Bundesverwaltungsgericht und aller Änderungen im personalvertretungsrechtlichen Beschlussverfahren durch die Änderungen des ArbGG
    • und der neuesten Rechtsprechung zur Weiterbeschäftigung von JAV-Mitgliedern,
    • Auszüge aus dem Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG) und anderen Vorschriften, die für die Zusammenarbeit in den Dienststellen von Bedeutung sind.
  • Die Konzeption des Werks als ergänzbare Ausgabe trägt dieser Anforderung Rechnung. So reagieren
  • die Herausgeber umgehend auf Gesetzesänderungen und wichtige neue Rechtsprechung insbesondere der Verwaltungsgerichte und des BVerwG reagieren. Neben den fundierten Kommentierungen enthält
  • diese Sammlung umfangreiches Textmaterial:
  • Personalvertretungsgesetz + Wahlordnung,
  • Runderlass des MI über Kosten der Personalvertretungen und Einigungsstellen,
  • Vordrucke für die Personalratswahl nach dem PersVG-LSA,
  • Behindertengleichstellungsgesetz-LSA,
  • Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen,
  • Auszüge aus dem BPersVG, BGB, ArbGG, KSchG, SGB IX, StGB,
  • u.v.m.

Zuletzt angesehene Artikel