DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Großfeld, Prof. Dr. Bernhard / Luttermann, Prof. Dr. Claus

Bilanzrecht

Die Rechnungslegung in Jahresabschluß und Konzernabschluss nach Handelsrecht und Steuerrecht, Europarecht und IAS / IFRS
Standardbild
65,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8013750
  • 9783811423480
  • Müller (C. F.), Heidelberg
  • 4. Auflage 2005
  • 18.02.2005
  • 515 Seiten
  • gebunden
Unternehmen und Kapitalmärkte benötigen Rechnungslegung. Es geht um Unternehmens- und... mehr

Produktinformationen "Bilanzrecht"

Autor / Hrsg.:
  • Großfeld, Prof. Dr. Bernhard
  • Luttermann, Prof. Dr. Claus
Produkttyp: Studium/Aus-/Weiterbildung
Unternehmen und Kapitalmärkte benötigen Rechnungslegung. Es geht um Unternehmens- und Kapitalmarktrecht, Finanzierung, Investition, Besteuerung, also um Fragen der Unternehmensbewertung. Das Bilanzrecht regelt diese Kernbereiche der Unternehmens- und Wirtschaftsverfassung - zunehmend in internationaler Dimension.

Das Buch erschließt dieses Feld für jeden, der sich kompetent mit der Rechnungslegung befassen will. Das Bilanzrecht wird umfassend dargestellt. Eingangs stehen die ökonomischen, buchtechnischen und internationalen Grundlagen der Rechnungslegung. Dann werden Jahresabschluss (financial statements), Konzernabschluß (consolidated financial statements) und Einzelabschluss (separate financial statements) gemäß Europarecht entwickelt: Nach Handels- und Steuerrecht mit Beispielen aus der Rechtsprechung der Zivil- und Steuergerichte sowie nach den internationalen Standards (IAS/IFRS), die ab 1.1.2005 in der Europäischen Union gelten. Das gleichzeitig in Kraft getretene Bilanzrechtsreformgesetz ist bereits berücksichtigt.

Diese vierte Auflage hat Claus Luttermann besorgt, der das Werk fortführt. Es ist vollständig überarbeitet und zeigt auch die IAS/IFRS europarechtlich. Die Gesamtschau nationaler und internationaler Regeln ist für Verständnis, Praxis und Entwicklung geboten; für viele Unternehmen bleiben Handels- und Steuerrecht maßgebend. Übergreifend wirkt für alle Rechnungsleger in der Europäischen Union das Europarecht.

Weiterführende Links zu "Bilanzrecht"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service