DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

BilMoG & Micro-BilG Text
BilMoG & Micro-BilG Text
Kostenfreier Versand

12,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8047956/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 5. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 16.04.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406650840
Umfang389 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelBeck`sche Textausgaben
In der Textausgabe werden alle durch das BilMoG und das Micro-BilG (Kleinstkapitalgesellschaften-Änderungsgesetz) vorgenommenen Änderungen der §§ 8b, 9, 238–342e HGB durch Gegenüberstellung von altem und neuem Recht sowie alle weiteren Gesetzesänderungen von AktG, GmbHG, EStG, PublG, GenG, SEAG, SCEAG, WPO, AO, URV, JVKostO, KHBV, Rech-VersV und PBV dargestellt. Die Änderungen werden textlich hervorgehoben und sind damit auf einen Blick für den Anwender ersichtlich. Die HGB-Synopse enthält klarstellende Hinweise, aus denen sich für den Anwender sofort ergibt, ab wann das neue Recht anwendbar ist. In einer ausführlichen Einführung von Dr. Christian Zwirner werden Zielsetzung, Änderung und Wirkungsweise des BilMoG aufgezeigt.

Inhalt :

  • Synopse altes Recht/neues Recht §§ 8b, 9, 238–342e HGB und EGHGB
  • Artikelgesetzänderungen AktG, EGAktG, GmbHG, EGGmbH, EStG, PublG, GenG, SEAG, SCEAG, WPO, AO, URV, JVKostO, KHBV, RechVersV und PBV

Zur Neuauflage:
Zielsetzung des MicroBilG ist, sehr kleine Kapitalgesellschaften (sog. Kleinstkapitalgesellschaften) von den derzeit relativ umfangreichen Rechnungslegungs- und Offenlegungsvorschriften zu entlasten, indem die entsprechenden Möglichkeiten der Richtlinie 2012/6/EU über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen hinsichtlich Kleinstbetrieben vom 14.3.2012 (sog. Micro-Richtlinie) in deutsches Recht umgesetzt wurden. Die für Jahresabschlüsse ab dem 31.12.2012 geltenden Erstellungs- und Offenlegungserleichterungen sind für schätzungsweise bundesweit 500.000 Kapitalgesellschaften von Bedeutung.

Zuletzt angesehene Artikel