DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Boeddinghaus, Dr.-Ing. Gerhard
Abstandflächen im Bauordnungsrecht Nordrhein-Westfalen
Abstandflächen im Bauordnungsrecht Nordrhein-Westfalen
Kostenfreier Versand

27,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8020086/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Jehle, Heidelberg
  • Auflage: 3. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 09.07.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783807322902
Umfang236 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Abstandflächenrecht ist auch nach der letzten Novelle vom 27. Dezember 2006 nicht leichter zu handhaben. Eine Vielzahl von Variablen - Grundstücksform, Gebäudeform, Gebäudehöhe - sowie die planungsrechtlichen Vorgaben sind nach wie vor zu berücksichtigen.

Dazu kommen die neuen Regelungen, die einige Änderungen mit sich bringen.

  • die Regelung des § 6 Abs. 6 BauO NRW
  • Vorschriften über Nichtberücksichtigung untergeordneter Bauteile
  • Regelungen über Grenzgaragen und andere Gebäude, die ohne eigene Abstandflächen in den Abstandflächen eines Gebäudes zulässig sind
  • Regelungen über die Verstärkung von Wänden und Dächern aus Gründen des Wärmeschutzes
  • Regelungen über die abstandrechtlichen Anforderungen an die Änderung bestehender Gebäude.
  • Die Vorschrift über den Vorrang für die Festsetzungen eines Bebauungsplans wurde entscheidend verändert.

Die Verwaltungspraxis wird danach eingespielte Vorgehensweisen überprüfen und sich neu orientieren müssen.

Neben der verständlichen, knapp gefassten Erläuterung der gesetzlichen Vorgaben liegt der große Pluspunkt des Werkes vor allem in der anschaulichen Darstellung durch sehr viele Abbildungen, die die sonst schwer nachvollziehbaren Regeln schnell und eindeutig erfassbar machen. Fragen das Abstandrechts lassen sich mit dieser unverzichtbaren Arbeitshilfe in der Praxis zuverlässig lösen.

Zuletzt angesehene Artikel