DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bognar, Daniel / Maring, Bianca
Inklusion an Schulen
Inklusion an Schulen
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8047450/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Link, Kronach
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 03.05.2014

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783556698167
Umfang484 Seiten
Einbandartkartoniert
Mit Ratifikation der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen sind alle Schulen dazu verpflichtet, auch Schülerinnen und Schüler mit Einschränkungen und Behinderungen aufzunehmen. Jedes Kind muss individuell betrachtet werden und bedarf ggf. eines zugeschnittenen Betreuungskonzeptes. Ein Kind mit Down-Syndrom benötigt dann ggf. Rückzugsmöglichkeiten, um sich zu sammeln, ein Schüler mit Sehschwäche benötigt im Sport eine andere Betreuung als seine Mitschüler, ein Rollstuhlkind benötigt evtl. einen Aufzug im Schulgebäude und die Lehrkräfte müssen für einen differenzierten Unterricht für Behinderte geschult werden.

Alle Handlungsfelder in der Schule können betroffen sein:
  • Ressourcen
  • Ausstattung
  • Aus- und Fortbildung
  • Unterrichtsgestaltung/Unterrichtsentwicklung
  • Haushalt und Budget
  • Personal
  • Kooperationen
  • Führung und Leitung
  • etc.

Um den Schulleitern und Lehrkräften den Umgang mit solchen neuen Situationen zu erleichtern und um Ihnen vor allem Anregungen und Anleitungen zu geben, wie behinderte Schüler in die Schule, die Klasse, in den Unterricht integriert und eingebunden werden können, stellt das Werk zum einen solides Basiswissen als Grundlage für Entscheidugnen zur Verfügung als auch vorhandene Inklusionsprojekte so vor, dass sie als Handlungsleitfaden, quasi wie eine Checkliste, für die Lösung der eigenen Situation herangezogen werden können. Sie beschreiben die Situation der Vorbildschule, nennen Vorgehensweisen, zählen Verfahrensschritte auf, schlagen Kooperationsmöglichkeiten vor und berichten über Stolpersteine und deren Lösungen.

Neben den Leitfäden werden zu einzelnen Umsetzungsvorhaben praktische, sofort verwendbare Arbeitshilfen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt, so dass auch die Umsetzung im Schulalltag effektiv und unkompliziert vonstatten gehen kann.

Anhand dieser Beschreibungen und praktischen Arbeitshilfen kann die Aufnahme / die Inklusion eines behinderten Kindes an der eigenen Schule durchgeführt und dessen schulischer Lebensweg gestaltet werden.

Das Werk ist zum einen nach den betroffenen Handlungsfeldern in der Schule gegliedert, zum anderen nach Behinderungsart. Somit ist ein schneller Zugriff auf notwendiges Wissen möglich.

Warum das Rad neu erfinden, wenn es schon einmal erfunden, ja sogar gelebt wurde? Profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Kolleginnen und Kollegen und lösen Sie damit Ihre Inklusionsvorhaben.

Zuletzt angesehene Artikel