DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Bormann, Jens / Diehn, Thomas / Sommerfeldt, Klaus
aaGNotKG - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
aaGNotKG - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

109,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8056278/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 14.01.2014
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 129,00 EUR. Sie sparen 20,00 EUR!



ISBN9783406649714
Umfang1068 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher
PreisinfosSchnäppchenpreis

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Im Juli 2013 wurde das neue GNotKG (als Art. 1 des 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetzes - 2. KostRModG) verkündet. Es regelt die Gerichts- und Notarkosten auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit vollständig neu und löst die Kostenordnung ab.

Der neue gelbe Kommentar stellt das gesamte GNotKG ausführlich dar und bietet allen mit dem Kostenrecht befassten Praktikern Leitlinien für die Anwendung und Auslegung des neuen Rechts.

Die Kommentierung erstreckt sich auf sämtliche Vorschriften des GNotKG und das komplette Kostenverzeichnis.

Im Gerichtskostenbereich werden insbesondere ausführlich dargestellt:

  • Umstellung auf Verfahrensgebühren und Festgebühren
  • übersichtliche Zusammenfassung aller neuen Gebühren- und Auslagentatbestände in einem Kostenverzeichnis,
  • Neustrukturierung der Wertvorschriften,
  • praxisnahe Erläuterung relevanter Nebenbestimmungen
  • Fälligkeit, Vorschusspflicht, Kostenschuldner

Im Notarkostenrecht werden ausführlich folgende Neuerungen kommentiert:

  • Umstellung von Akt- auf Verfahrensgebühren
  • Abschaffung des Auffangtatbestandes § 147 Abs. 2 KostO
  • Kodifikation vieler Wertfestsetzungen
  • Leistungsorientierte Gebühren für Beratung und Entwurf
  • Neureglungen für vorzeitige Beendigungen
  • Einführung von Rahmengebühren
  • Umstellung der Auswärtsgebühr auf Zeitgebühren
  • Neuordnung der Auslagen

Vorteile auf einen Blick

  • schneller Zugriff auf das GNotKG: übersichtliche Kommentierung
  • unmittelbarer Nutzen: praxisorientierte Darstellung mit Beispielen für die unmittelbare Anwendung
  • Antworten auf alle Zweifelsfragen des neuen Rechts
  • Vergleich zum Altrecht, wo es für das Verständnis des neuen Rechts benötigt wird

Zu den Autoren:
Bearbeitet von Dr. Jens Bormann LL.M., Notar; Dr. Thomas Diehn LL.M., Notar a.D.; Michael Gutfried, Notarassessor; Dr. Jens Neie, Notar; Dr. Gero Pfeiffer, Rechtsanwalt und Notar; Dipl.-Rpfl. Klaus Sommerfeldt, Bezirksrevisor; Dipl.-Rpfl. Melanie Sommerfeldt, Bezirksrevisorin.

Zuletzt angesehene Artikel