DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Brand, Oliver / Baroch-Castellvi, Manuel
Versicherungsaufsichtsgesetz.VAG
Versicherungsaufsichtsgesetz.VAG
Kostenfreier Versand

ca. 148,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059883/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 28.02.2017

Details

ISBN9783848723683
Umfang1300 Seiten
Einbandartgebunden

Das neue VAG
Zum 1.1.2016 trat das vollkommen neu strukturierte VAG in Kraft. Der Gesetzgeber stand vor der Herausforderung, endlich die Solvabilität II-Richtlinie umzusetzen. Ergebnis ist eine Gesetzesänderung von grundlegender Bedeutung und mit weit reichenden praktischen Auswirkungen. Denn das neue Gesetz bringt signifikante Änderungen im Bereich der Kapitalanforderungen, des aufsichtsbehördlichen Überprüfungsverfahrens, der Marktdisziplin und Veröffentlichungspflichten mit sich.

Der neue „HK-VAG“
kommentiert das völlig umgestaltete VAG verständlich und entlang den Themenfeldern der Praxis:

  • Wie weit reichen die neuen Solvabilitätsanforderungen?
  • Was bedeutet es, dass nun auch die Gesamtfinanzposition mit einbezogen ist?
  • Wie wirken sich die neuen Bewertungsvorschriften für Vermögenswerte und Verbindlichkeiten sowie die neuen Eigenmittelvorschriften in der Praxis aus?
  • Was müssen bzw. was sollten die Versicherungsunternehmen im Hinblick auf die gesteigerten Governance-Anforderungen unternehmen?
  • Welche zusätzlichen Veröffentlichungspflichten bestehen ab dem 1.1.2016?

Die Kommentierungen zeigen nicht nur die Problembereiche auf, sondern entwickeln konkrete Lösungsvorschläge für Versicherungsunternehmen und den beratenden Fachanwalt im Versicherungsrecht. Für die Versicherungsaufsicht bietet der Kommentar eine sichere Handreichung für die Umsetzung des Drei-Säulen-Ansatzes, insbesondere bei der vorgesehenen verbesserten Zusammenarbeit zwischen den nationalen Aufsichtsbehörden.

Sie finden sich sofort zurecht!
Jede VAG-Vorschrift enthält einen Hinweise, welche Altregelung sie aufgreift, welche sie abändert bzw. ob sie überhaupt eine Entsprechung im früheren VAG findet. Angeführt wird auch die jeweils umgesetzte Regelung der Solvabilität II-Richtlinie.

Zuletzt angesehene Artikel