DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Braun, Johann
Der Zivilrechtsfall
Der Zivilrechtsfall
Kostenfreier Versand

22,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044899/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 5. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 25.07.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406638756
Umfang345 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelKlausurenlehre für Anfänger und Fortgeschrittene
Fit für Klausuren: Dieses Buch gibt Studierenden wichtige Tipps für die Anfertigung von Klausuren. Dazu stellt der Autor zunächst allgemein alles dar, was von der Erfassung des Sachverhalts bis zur Niederschrift der Klausur zu beachten ist. So werden die Einzelheiten des Gutachtens, das in der Klausur zu erstellen ist, wichtige Argumentationsfiguren vorgestellt oder die Relevanz der Rechtsprechung beleuchtet und im Rahmen von Klausuren behandelt.

In einem zweiten Teil werden unterschiedlich schwierige Fälle zu besonders klausurträchtigen Problemen gelöst. Dazu sind die Lösungen nicht nur klausurmäßig niedergeschrieben. Vielmehr werden jeweils die notwendigen Überlegungen zur Erfassung des Sachverhalts und zur Lösung des Falles sowie eine Lösungsskizze vorangestellt.

Inhalt:
Theoretischer Teil: Der praktische Fall und seine Lösung

  • Zweck der Übung
  • Gutachten und Gutachtenstil
  • logische und historische Methode
  • Anspruch und Einrede
  • der "Zivilprozessrechtsfall"
  • richtige Arbeitstechnik
  • die Bewertung der Arbeit

Praktischer Teil: Klausuren mit Lösungshinweisen

  • Besitz und Eigentum
  • Deliktsrecht
  • Rechtsgeschäftslehre
  • Leistungsstörungen
  • vertragliche Schuldverhältnisse
  • Kredit und Kreditsicherung
  • Erb- und Familienrecht
  • Zivilprozessrecht

Für die 5. Auflage ist der Band aktualisiert und auf den neuesten Gesetzesstand gebracht worden. Eingearbeitet sind außerdem neue Rechtsprechung und Literatur. Neu aufgenommen ist im Übrigen ein Fall zu elektronisch übermittelten Willenserklärungen.

Zuletzt angesehene Artikel