DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Brechtel, Micha
Die Tilgung von Geldforderungen bei Überweisung, Lastschrift- und Kreditkartenzahlung
Die Tilgung von Geldforderungen bei Überweisung, Lastschrift- und Kreditkartenzahlung
Kostenfreier Versand

56,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050469/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 23.04.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848703975
Umfang236 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelMannheimer Schriften zum Unternehmensrecht
Eine Bankinsolvenz kann für die Parteien einer bargeldlosen Zahlung drastische Auswirkungen haben. Dass dieses Risiko nicht ohne Bedeutung ist, hat die Banken- und Finanzkrise gezeigt. Die Verteilung des Insolvenzrisikos unter den Parteien einer Zahlungsschuld hängt dabei nicht nur vom gewählten Zahlungsinstrument und dessen Eigenarten ab, sondern wird wesentlich von dem rechtsdogmatischen Verständnis der jeweiligen Vorgänge bestimmt.

Anknüpfend an die vereinheitlichende Tendenz des neuen Zahlungsdiensterechts wird unter Einbeziehung des Risikos einer Bankeninsolvenz untersucht, ob auf nationaler Ebene ein übergreifendes dogmatisches Verständnis zur bargeldlosen Tilgung von Zahlungsansprüchen möglich ist.

Zuletzt angesehene Artikel