DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Bretz, Manfred / Bretz, Vroni
Ortsbuch der Bundesrepublik Deutschland - mit Fortsetzungsbezug
Ortsbuch der Bundesrepublik Deutschland - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

172,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044316/198

  • Produktgruppe: Verzeichnis
  • Verlag: Verlag für Standesamtswesen, Frankfurt
  • Auflage: Aktueller Stand

Details

ISBN9783801930301
Umfang2 Ordner mit ca. 1800 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisealle 2 Jahre
BezugsbedingungenMindestbezugsdauer 12 Monate
Kündigungsfristen4 Wochen zum Monatsende (nach Ende der Mindestbezugsdauer)

Das Ortsbuch enthält alle bestehenden und alle früheren Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland seit 1900. Besteht eine Gemeinde nicht mehr, wird auf die Nachfolgegemeinde verwiesen, bei Umbenennungen auf den heute geführten Namen.

Bei jeder bestehenden Gemeinde ist das Bundesland angegeben, der Landkreis, der Gemeindeverband, der amtliche Gemeindeschlüssel, das zuständige Standesamt, Einwohnermeldeamt und Jugendamt, die zuständige Ausländerbehörde sowie das zuständige Amts- , Land- und Oberlandesgericht. Zu allen Behörden werden Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse und Homepage ausgewiesen. Für jede Gemeinde kann ermittelt werden, welche diplomatischen Vertretungen ausländischer Staaten für sie zuständig sind.

25. Auflage 2017

Seit der letzten Auflage im Jahr 2015 wurden 60 Gemeinden und 170 Standesämter aufgelöst. Anschriften, Telefon- und Faxnummern sowie die E-Mail-Adressen der Städte und Gemeinden, ihrer Standesämter und Meldebehörden sind auf dem Stand vom 1. April 2017. Aktualisiert wurden die Daten und Zuständigkeiten der Gerichte, Jugendämter und Ausländerbehörden sowie der diplomatischen Vertretungen ausländischer Staaten im Inland und der Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland.

Die bisherigen Herausgeber Vroni und Manfred Bretz sind zum Jahresende 2015 ausgeschieden.

Zuletzt angesehene Artikel