DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hans-Otto, de Riese

Buchführung für Kommunen

Einführung. CD-ROM-Ausgabe
Standardbild
9,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8042754
  • 9783829309431
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • 1. Auflage 2011
  • 11.02.2011
  • CD-ROM
Nahezu alle Bundesländer haben seit einigen Jahren das bisherige System der sog. kameralistischen... mehr

Produktinformationen "Buchführung für Kommunen"

Autor / Hrsg.: Hans-Otto, de Riese
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Nahezu alle Bundesländer haben seit einigen Jahren das bisherige System der sog. kameralistischen Buchhaltung aufgegeben und eine Variante der allgemeinen kaufmännischen Buchhaltung eingeführt.

So wie es für einzelne Branchen höchst unterschiedliche Varianten innerhalb des Systems der doppelten Buchführung gibt, wird es zwangsläufig auch in der kommunalen Doppik ständige Veränderungen und Anpassungen geben.

Der Grundsatz der sogenanntenDoppelten Buchführung, kurz Doppik, ist kaufmännischen Unternehmen seit eh und je vorgeschrieben und selbst-verständlich und sozusagen ein Buchhalterisches Grundgesetz und gilt somit auch für die kommunale Doppik.

Behördenmitarbeiter haben dieses System in ihrer Ausbildung im Allgemeinen nicht gelernt. Die kurze Anleitung dient dazu diese Lücke zu schließen. Ihr Zweck ist eine allgemeine Annäherung der Mitarbeiter an das sog. doppische System.

“Buchführung für Kommunen” ist die sichere Hilfe für Mitarbeiter/innen in Kommunalverwaltungen, kommunalen Unternehmen, Rechnungsprüfungsämtern, kommunalen Aufsichtsbehörden, Kommunalberatungen sowie für die Aus- und Weiterbildung.

Der Autor: Dipl. Handelslehrer, Oberstudienrat i. R. Hans-Otto de Riese hat während seiner beruflichen Tätigkeit Buchhaltung gelehrt und ist somit ein Kenner aller Varianten der Buchführung.

Weiterführende Links zu "Buchführung für Kommunen"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service