DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Buck, Jochen / Krumbholz, Helmut
Sachverständigenbeweis im Verkehrs- und Strafrecht - Mängelexemplar
Sachverständigenbeweis im Verkehrs- und Strafrecht - Mängelexemplar
Kostenfreier Versand

28,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8052402/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 2. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 03.11.2014
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 79,00 EUR. Sie sparen 51,00 EUR!



Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.
ISBN9783832971380
Umfang713 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
Bezugsbedingungen• Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
• Mängelexemplar - von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen
PreisinfosSchnäppchenpreis

Im Verkehrsrecht wie im Strafrecht gehören Fälle mit technischem und medizinischem Hintergrund zum Praxisalltag. Das von Sachverständigen und Juristen gemeinsam geschriebene Buch vermittelt praxisgerecht die nötige Sachkenntnis, um in Verfahren mit Sachverständigen alle nachweisbaren Möglichkeiten für Mandanten ausschöpfen zu können. Es bietet nicht nur die technischen und medizinischen Grundlagen, sondern auch umfassendes Erfahrungswissen für die Anwendung im Gerichtsverfahren.

Anwälte erhalten mit dem Handbuch das unverzichtbare Know-how, um Messverfahren und -ergebnisse, Verfahren zur Identifikation von Personen oder Gutachten zu komplexen Unfallabläufen gezielt als Beweismittel einzusetzen. Gleichzeitig lernen sie, Schwachstellen in Gutachten der Gegenseite zu erkennen.

Behandelt werden u.a. die Themen:

  • Verkehrsmesstechnik: Geschwindigkeit, Abstand, Rotlicht, Nachfahren
  • zahlreiche Fallbeispiele, insbesondere im OWi-Verfahren
  • Alkohol, Drogen und Fahrtüchtigkeit
  • Aufklärung von Verkehrsunfällen
  • Qualitätskriterien technischer Gutachten
  • technische Untersuchung von Fahrzeugen und von Unfallspuren
  • rechnergestützte Unfallrekonstruktion
  • Unfallrekonstruktion mittels Hochgeschwindigkeitsversuchen
  • verletzungsmechanische Fragestellungen bei Verkehrsunfällen
  • Kriterien für den Nachweis eines HWS-Traumas
  • Methoden der Personenidentifizierung

Die Neuauflage enthält unter anderem folgende Aktualisierungen und Erweiterungen:

  • Messungen mit den Überwachungsgeräten Poliscan Speed und dem Einseitensensor ES 3.0
  • Ausführliche Bewertung von Messmethoden und -ergebnissen bei Rotlichtverstößen
  • Unfallflucht aus biomechanischer wie juristischer Sicht
  • Aktuelle Bewegungen in der Grenzwertediskussion zu THC-Konzentrationen (DRUID-Studie)
  • Fehlerquellen bei Messungen mit dem beweissicheren Atemalkoholmessgerät Dräger Evidential

Zuletzt angesehene Artikel