DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Büte, Dieter
Zugewinnausgleich bei Ehescheidung
Zugewinnausgleich bei Ehescheidung
Kostenfreier Versand

49,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8039553/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 4. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 09.02.2012

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406628474
Umfang421 Seiten
Einbandartkartoniert
Der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft steht im Mittelpunkt der güterrechtlichen Auseinandersetzungen, die neben dem Unterhaltsrecht ein zweiter großer Streitpunkt vieler Ehescheidungsverfahren sind.

Das bekannte Handbuch bietet eine umfassende systematische Darstellung aller mit dieser Thematik zusammenhängenden Fragen. Es möge helfen, ein nach dem Scheitern der Ehe häufig aufgebautes Konfliktpotential zu entzerren und die Spielregeln des Zugewinnausgleichs transparenter zu machen.

Zur Neuauflage:
Der Streit in güterrechtlichen Auseinandersetzungen verhindert häufig eine schnelle und einvernehmliche Regelung im Scheidungsverfahren. Die Wertvorstellungen der Beteiligten gehen oft weit auseinander, die Zuordnung zum Güterrecht ist nicht immer einfach, prozessuale Probleme komplizieren die Sache.

Das Werk erläutert umfassend den gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Prozessuale Fragen und Fragen des internationalen Privatrechts werden ebenso abgehandelt wie Ansprüche, die neben dem Zugewinnausgleich geltend gemacht werden können. Rechtsprechung und Literatur sind eingehend dargestellt, zahlreiche Beispiele und Praxishinweise fördern das Verständnis und erleichtern die Problemlösung.

Das bisher im Verlag Erich Schmidt erschienene Werk wurde komplett überarbeitet und aktualisiert.

Zum Autor:
Dieter Büte ist seit vielen Jahren als Vorsitzender eines Familiensenats am OLG Celle tätig und bundesweit durch zahlreiche Fachvorträge sowie Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen bekannt. Im Verlag C.H. Beck liegt von ihm der Kommentar Büte/Poppen/Menne zum Unterhaltsrecht in 2. Auflage 2009 vor. Er ist außerdem Mitautor des in 5. Auflage 2010 erschienenen Kommentars Johannsen/Henrich, Familienrecht.

Zuletzt angesehene Artikel