DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BLV).
Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009
Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009
Kostenfreier Versand

25,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045800/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Birkhäuser-Verlag, Basel
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 13.10.2010

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783034802659
Umfang28 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelBVL-Reporte
Zoonosen sind Krankheiten bzw. Infektionen, die auf natürlichem Weg direkt oder indirekt zwischen Menschen und Tieren übertragen werden können. Als Zoonoseerreger kommen Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten oder Prionen in Betracht. Mit Zoonoseerregern kontaminierte Lebensmittel stellen eine wichtige Infektionsquelle für den Menschen dar. Die Eindämmung von Zoonosen durch Kontrolle und Prävention ist ein zentrales nationales und europäisches Ziel.

Da Lebensmittel liefernde Tiere häufig Träger der Erreger sind, ohne selbst Anzeichen einer Infektion oder Erkrankung aufzuweisen, ist es oft schwierig, die Hauptquellen für die Infektionen zu identifizieren. Hierzu leistet das Zoonosen-Monitoring einen wichtigen Beitrag, indem repräsentative Daten über das Auftreten von Zoonoseerregern in Lebensmitteln, Futtermitteln und lebenden Tieren erfasst, ausgewertet und veröffentlicht werden. Weiterhin dient das Zoonosen-Monitoring der Überwachung von Antibiotikaresistenzen bei Zoonoseerregern und anderen Mikroorganismen.

Zuletzt angesehene Artikel