DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Burth, Andreas
Kommunale Haushaltssteuerung an der Schnittstelle von Doppik und Haushaltskonsolidierung
Kommunale Haushaltssteuerung an der Schnittstelle von Doppik und Haushaltskonsolidierung
Kostenfreier Versand

59,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8062384/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 21.08.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783658110536
Umfang204 Seiten
Einbandartgebunden

Andreas Burth stellt einen Mechanismus vor, der die Themen Haushaltskonsolidierung und Doppik konzeptionell in einem doppischen Schuldenbremsenmodell miteinander verbindet. Der Autor untersucht eine konkrete, u.a. vom Bund der Steuerzahler Hessen angeregte Möglichkeit der Haushaltskonsolidierung empirisch und unterzieht die Doppik quantitativen Analysen auf Basis von Strukturgleichungsmodellen.

Die zentrale Fragestellung ist hierbei, inwiefern die Doppik aus Sicht kommunaler Entscheidungsträger einen Nutzen stiftet bzw. welche Konstrukte diese Nutzeneinschätzung determinieren.

Zuletzt angesehene Artikel