DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Bussmann, Kai D.
Wirtschaftskriminologie I
Wirtschaftskriminologie I
Kostenfreier Versand

39,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8056500/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Vahlen, München
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 09.12.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783800650774
Umfang391 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelStudium und Praxis

Dieses Lehrbuch beschränkt sich nicht auf die typischen Wirtschaftsstraftaten, sondern nimmt auch die verbreiteten Kriminalitätsformen der bürgerlichen Mitte in den Blick. Hierzu zählen Bagatelldelikte wie Ladendiebstahl und "Schwarzfahren", aber auch gravierendere Delikte wie Versicherungsbetrug, Kreditbetrug, Urheberrechtsverletzungen, Korruption, Steuerhinterziehung und Sozialhilfebetrug.

Es handelt sich um Formen einer Jedermannskriminalität, die mit der Berufs- und Unternehmenskriminalität zahlreiche Gemeinsamkeiten aufweist. Die Täter weisen ebenfalls überwiegend keine sozialen oder psychischen Defizite auf. Sie begehen Straftaten aus den gleichen Gründen wie der typische White-Collar Kriminelle, die verursachten Schäden sind für die geschädigten Unternehmen und Privatpersonen, aber auch für die Volkswirtschaft und Gesellschaft erheblich.

Ohne ein klassisches Handbuch zu sein, werden auch Kriterien für eine effiziente Umsetzung von Präventionsmaßnahmen dem Leser an die Hand gegeben.


Inhalt

  • Häufigkeit, Verbreitung und Dunkelfeld
  • Tätermerkmale
  • Folgen von Armut, sozialen und psychischen Problemen, Wirtschaftsgesellschaft
  • Normalität und Funktionalität
  • Direkte, indirekte Schäden, volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen
  • Prävention und Kontrolle

Vorteile auf einen Blick

  • systematische Darstellung typischer Delikte von Privatpersonen gegen Unternehmen und Staat
  • Verständnis der gesellschaftlichen Zusammenhänge
  • Übersicht über die Ursachen und vielfältigen Schadensfolgen
  • Hilfestellung bei der Entwicklung wirksamer Präventionsmaßnahmen

Zum Autor
Prof. Dr. Kai-D. Bussmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Zuletzt angesehene Artikel