DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Berlincourt-Heinecke, Hélène

Chancen und Risiken von Pflanzeninnovationen im Recht

Standardbild
84,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8067498
  • 9783161548079
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2017
  • 24.02.2017
  • 414 Seiten
  • kartoniert
Hélène Berlincourt-Heinecke unternimmt eine rechtliche Würdigung der Verwendung grüner... mehr

Produktinformationen "Chancen und Risiken von Pflanzeninnovationen im Recht"

Autor / Hrsg.: Berlincourt-Heinecke, Hélène
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Hélène Berlincourt-Heinecke unternimmt eine rechtliche Würdigung der Verwendung grüner Biotechnologie, die sich mit dem Einsatz biotechnologischer Verfahren und deren Produkten in der Landwirtschaft befasst. Sie widmet sich zunächst den für das Verständnis der Thematik erforderlichen faktischen Grundlagen und legt Anwendungsfelder neuer Pflanzeninnovationen sowie dabei auftretende mögliche Chancen und Risiken dar.

Der Schwerpunkt liegt auf den Aufgaben des Rechts im Umgang mit neuen Pflanzeninnovationen. Neben den technologiefördernden Mechanismen aus dem geistigen Eigentum, insbesondere dem Patent- und Sortenschutzrecht, wird dargelegt, wo das Recht Innovation steuern (Zulassungsrecht) und unter Umständen hemmen (Haftungsrecht) kann.

Untersucht werden in den jeweiligen Bereichen die internationalen sowie die nationalen Rechtsgrundlagen, wobei der Fokus auf Deutschland (unter Berücksichtigung des europäischen Rechts), der Schweiz und den USA liegt.
Das Zusammenspiel von Immaterialgüter-, Zulassungs- und Haftungsrecht wird aufgezeigt und neue Lösungsansätze für eine angemessene Verantwortungstragung werden eröffnet.

Weiterführende Links zu "Chancen und Risiken von Pflanzeninnovationen im Recht"
Rückruf-Service