DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Eser, Albin

Comparative Criminal Law

Standardbild
150,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint ca. 28. Juli 2017

  • 8067262
  • 9783406702778
  • Beck, München
  • 1. Auflage 2017
  • 28.07.2017
  • 200 Seiten
  • gebunden
Dieses Werk behandelt die Entwicklung, Ziele und Methoden der Strafrechtsvergleichung und... mehr

Produktinformationen "Comparative Criminal Law"

Autor / Hrsg.: Eser, Albin
Produkttyp: Handbuch

Dieses Werk behandelt die Entwicklung, Ziele und Methoden der Strafrechtsvergleichung und gliedert sich grob auf wie folgt:

  • I. Standortbestimmung
  • II. Ziele und Funktionen der Strafrechtsvergleichung (theoretische, judikative, legislative und evaluativ-kompetitive Strafrechtsvergleichung)
  • III. Methodik der Strafrechtsvergleichung (Zusammenhang von Zielen und Methoden; Untersuchungsstufen - Prüfungsschritte; personelle und institutionelle Rahmenbedingungen; Leitfaden für (straf-) rechtsvergleichende Arbeiten)
  • IV. Ausblick

Vorteile auf einen Blick

  • knappe, umfassende Darstellung des aktuellen Diskussionsstandes
  • in englischer Sprache

Zum Autor
Professor Dr., Dr. h.c.mult Albin Eser ist emeritierter Professor der Universität Freiburg und ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg. Von 2004 bis 2006 war Professor Eser als Ad-litem-Richter am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag tätig.

Weiterführende Links zu "Comparative Criminal Law"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service