DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dudenborstel, Antje / Markowski, Jürgen / Oberthür, Nathalie u.a.

Das arbeitsrechtliche Mandat

Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus Arbeitnehmerperspektive
Standardbild
54,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Tage

  • 8077795
  • 9783824015627
  • Deutscher Anwaltverlag, Bonn
  • 1. Auflage 2019
  • 16.07.2019
  • 440 Seiten
  • gebunden
Das arbeitsrechtliche Mandat, Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus... mehr

Produktinformationen "Das arbeitsrechtliche Mandat"

Autor / Hrsg.:
  • Dudenborstel, Antje
  • Markowski, Jürgen
  • Oberthür, Nathalie u.a.
Produkttyp: Handbuch
Reihentitel: Das Mandat

Das arbeitsrechtliche Mandat, Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus ArbeitnehmerperspektiveUmstrukturierungen in der Wirtschaft sind oft unvermeidlich. Doch leider nutzen viele Unternehmen die Umstrukturierung, um ihren Mitarbeitern neue Verträge mit veränderten Konditionen vorzulegen, die für ihn oder sie nachteilig sind. Als Anwalt steht man dann vor der Aufgabe, den Mandanten vor dem Schlimmsten zu bewahren und ihm zu seinem Recht zu verhelfen. Mit dem Praxisbuch „Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus Arbeitnehmerperspektive“ ist man auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Bei diesem Praxishandbuch steht das mandantenorientierte Arbeiten im Vordergrund. Deshalb besteht „Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus Arbeitnehmerperspektive“ aus vier in sich abgeschlossenen Kapiteln:

1. Betriebsbedingte Kündigung:

  • Anforderungen an den Kündigungsgrund, Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers, Darlegungs- und Beweislast des Vorliegens des Kündigungsgrundes

2. Massenentlassungen:

  • Vorliegen und Voraussetzungen; was ist zu beachten?, Meldepflicht bei der Agentur für Arbeit, Konsultations- und Beratungsverfahren mit der Arbeitnehmervertretung

3. Betriebsverfassungsrechtliche Auswirkungen:

  • Welcher Betriebsrat ist zuständig?; gilt ein Übergangs- oder Restmandat?; welche Auswirkungen ergeben sich auf Kollektivvereinbarungen wie Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen?

4. Beteiligungsrechte des Betriebsrats:

  • Welche Beteiligungsrechte hat der Betriebsrat bei welcher Betriebsänderung?; welche Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen?

Der Anwalt bekommt hier in einem Band alles, was er für die optimale Betreuung seines betroffenen Mandanten braucht.

Für einen zeitsparenden und rechtlich umfassenden Überblick ist „Arbeitsrecht bei Umstrukturierungen aus Arbeitnehmerperspektive“ unerlässlich. Die vielen Praxistipps, Formulierungshilfen, Mustertexte und Übersichten in Tabellenform machen diesen Titel – wie alle aus der neuen Reihe „Das arbeitsrechtliche Mandat“ – zu einer echten Unterstützung.

Weiterführende Links zu "Das arbeitsrechtliche Mandat"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Das arbeitsrechtliche Mandat"

Rückruf-Service