DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Plate, Jürgen / Geier, Anton

Das gesamte examensrelevante Zivilrecht

Standardbild
ca. 59,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint ca. 24. Juli 2021

  • 8083764
  • 9783662624180
  • Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg
  • 7. Auflage 2021
  • 24.07.2021
  • 1983 Seiten
  • kartoniert
Dieses Lehrbuch vermittelt Studierenden und Rechtsreferendarinnen und -referendaren durch eine... mehr

Produktinformationen "Das gesamte examensrelevante Zivilrecht"

Autor / Hrsg.:
Produkttyp: Studium/Aus-/Weiterbildung
Reihentitel: Springer Lehrbuch

Dieses Lehrbuch vermittelt Studierenden und Rechtsreferendarinnen und -referendaren durch eine inhaltlich konzentrierte, von keiner einzigen Fußnote unterbrochenen Darstellung das gesamte für das Studium und für die beiden Examina erforderliche zivilrechtliche Wissen und schult zugleich das Verständnis für die Zusammenhänge. Eingearbeitet sind über 900 Fälle mit exakt gegliederten Lösungsskizzen. Die Gliederung des Buches orientiert sich an den Aufbauerfordernissen einer Fallbearbeitung. In den Text integrierte Wiederholungen festigen ständig das Wissen.

Das Buch unterscheidet sich von anderer Ausbildungsliteratur dadurch, dass es weitestgehend auf die aufwendige Darstellung wissenschaftlicher Kontroversen verzichtet und entsprechend der Examenswirklichkeit die Bedeutung des Gesetzes für die Fallbearbeitung in den Mittelpunkt stellt. Die siebte Auflage stellt eine umfassende Neubearbeitung dar, die gegenüber den Vorauflagen strukturelle Anpassungen, thematische Schärfungen und redaktionelle Überarbeitungen mit sich bringt.

Zudem sind alle prüfungsrelevanten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung eingearbeitet. Das betrifft etwa das neue Bauvertragsrecht, das neu gefasste Recht der Pauschalreiseverträge und verwandter Verträge, Änderungen im Zahlungsdiensterecht und Änderungen im Familienrecht, wie die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe und die Anpassungen im Unterhalts- und Abstammungsrecht.

Auch jenseits von Gesetzgebung und Rechtsprechung galt es, aktuelle Entwicklungen aufzugreifen, wie beispielsweise im Kontext der COVID-19-Pandemie die Auswirkungen von zeitweisen Geschäftsschließungen auf Mietverträge über Gewerberäume.

Weiterführende Links zu "Das gesamte examensrelevante Zivilrecht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Das gesamte examensrelevante Zivilrecht"

Rückruf-Service