DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schneider, Hans-Peter

Das Recht der Spielhallen nach der Föderalismusreform

Zur Auslegung von Art. 74 Abs. 1 Nr. 11 GG und zur Vereinbarkeit darauf gestützter Beschränkungen des gewerblichen
Standardbild
18,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8025269
  • 9783832942984
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2009
  • 03.02.2009
  • 78 Seiten
  • kartoniert
Mit der Föderalismusreform I ist die Zuständigkeit für das „Recht der Spielhallen“ aus Art. 74... mehr

Produktinformationen "Das Recht der Spielhallen nach der Föderalismusreform"

Autor / Hrsg.: Schneider, Hans-Peter
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Mit der Föderalismusreform I ist die Zuständigkeit für das „Recht der Spielhallen“ aus Art. 74 Abs. 1 Nr. 11 GG auf die Länder übergegangen.

Das Buch weist anhand der Genese dieser neuen Gesetzgebungskompetenz nach, dass sie sich nur auf Regelungen nach § 33 i GewO bezieht und Zugangskontrollen zu Spielhallen in Konfl kt mit der Berufsfreiheit (Art. 12 Abs. 1 GG) geraten.

Weiterführende Links zu "Das Recht der Spielhallen nach der Föderalismusreform"
Rückruf-Service