DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Huber, Karl

Das Spannungsverhältnis von Volks- und Parlamentsgesetzgebung in Bayern

Standardbild
18,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8056548
  • 9783848716036
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2014
  • 22.09.2014
  • 39 Seiten
  • kartoniert
Der auf einem Vortrag vor der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg e. V. basierende... mehr

Produktinformationen "Das Spannungsverhältnis von Volks- und Parlamentsgesetzgebung in Bayern"

Autor / Hrsg.: Huber, Karl
Produkttyp: Monographie

Der auf einem Vortrag vor der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg e. V. basierende Aufsatz erörtert anhand der Rechtsprechung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs, welcher verfassungsrechtliche Spielraum der einfachen wie der verfassungsändernden Volksgesetzgebung in Bayern neben der parlamentarischen Gesetzgebung verbleibt. Zur Verdeutlichung der praktischen Bedeutung des Themas werden nicht nur die einzelnen verfassungsrechtlichen Fragen abgehandelt, sondern auch die Gegenstände und die Verläufe bisheriger Volksgesetzgebungsinitiativen ausführlich dargestellt.

Weiterführende Links zu "Das Spannungsverhältnis von Volks- und Parlamentsgesetzgebung in Bayern"
Verfügbare Downloads:
Rückruf-Service