DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schladt, Verena

Das Verhältnis von Marken- und Lauterkeitsrecht

Standardbild
34,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8053598
  • 9783643123398
  • Lit Verlag, Münster
  • 1. Auflage 2013
  • 16.10.2013
  • 277 Seiten
  • kartoniert
Das Verhältnis von Marken- und Lauterkeitsrecht war lange Zeit durch die Rechtsprechung des BGH... mehr

Produktinformationen "Das Verhältnis von Marken- und Lauterkeitsrecht"

Autor / Hrsg.: Schladt, Verena
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Recht der Informationsgesellschaft
Das Verhältnis von Marken- und Lauterkeitsrecht war lange Zeit durch die Rechtsprechung des BGH geklärt. Das Markenrecht hatte in seinem Regelungsbereich Vorrang. Aufgrund verschiedener europäischer Richtlinien ist das Verhältnis der Materien zueinander aber zunehmend unklarer geworden.

Diese Arbeit untersucht, wie zukünftig eine Abgrenzung zwischen den sich überschneidenden markenrechtlichen und lauterkeitsrechtlichen Vorschriften vorgenommen werden kann. Dabei wird die intensive Diskussion im Schrifttum aufgearbeitet, die inzwischen auch zu Änderungen der Rechtsprechung geführt hat.

Weiterführende Links zu "Das Verhältnis von Marken- und Lauterkeitsrecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service