DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Davydov, Dimitrij / Hönes, Ernst R. / Otten, Thomas

Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen

Kommentar
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8048012
  • 9783829310284
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • 3. Auflage 2012
  • 25.10.2012
  • 502 Seiten
  • kartoniert
Das Denkmalrecht fällt in die Kulturhoheit der Länder, die davon in unterschiedlicher Weise... mehr

Produktinformationen "Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen"

Autor / Hrsg.:
  • Davydov, Dimitrij
  • Hönes, Ernst R.
  • Otten, Thomas
Produkttyp: Kommentar

Das Denkmalrecht fällt in die Kulturhoheit der Länder, die davon in unterschiedlicher Weise Gebrauch gemacht haben. Im Kommentar zum Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSchG) werden die landestypischen Besonderheiten aufgezeigt.

Der Kommentar informiert kompetent, anschaulich und praxisorientiert über Fragen des Denkmalschutzes in Nordrhein-Westfalen. Die aktuelle Rechtsprechung zum Denkmalrecht in Nordrhein-Westfalen sowie zu den anderen Ländern ist berücksichtigt.

Die behördlichen Maßnahmen zum Denkmalschutz und zur Denkmalpflege werden mit den dazugehörigen Verfahrensabläufen nachvollziehbar veranschaulicht. Neben dem gesamten Spektrum des Verwaltungshandelns für Denkmalschutz und Denkmalpflege sind die Wechselbeziehungen mit dem Bau- und Steuerrecht leicht verständlich aufgezeigt.

Das Werk ist damit ein wichtiger Ratgeber für Verwaltungsbehörden, Verbände, Gerichte, Anwälte, Denkmaleigentümer, Architekten, Steuerberater, ehrenamtlich Beauftragte und alle sonst mit Denkmalschutz und Denkmalpflege befassten Personen.

Dr. Dimitrij Davydov M.A., Landesverwaltungsrat beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Münster, Prof. Dr. Ernst-Rainer Hönes, Ministerialrat a.D., Mainz, Dr. Thomas Otten, Ministerialrat, Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf und Dr. Birgitta Ringbeck, Ministerialrätin, Auswärtiges Amt, Berlin, kennen sich mit der Materie bestens aus.

Weiterführende Links zu "Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service