DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Depré, Peter
ZVG - Mängelexemplar
ZVG - Mängelexemplar
Kostenfreier Versand

78,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060171/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: RWS, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 01.10.2014
  • Zustand: beschädigt

Details

Normalpreis 98,00 EUR. Sie sparen 30,00 EUR!



ISBN9783814581064
Umfang1404 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
Bezugsbedingungen• Mängelexemplar - von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen
• "Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht."
PreisinfosSchnäppchenpreis

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Der Vertragskommentar bietet dem Benutzer ein Handlungsgerüst für die Verhandlung und Formulierung unterschiedlichster Vertragsklauseln im Wohnungseigentumsrecht. Es enthält kommentierte Muster als praxisorientierte Arbeitshilfe für die wichtigsten Gestaltungen und Verträge, und zwar

  • für Teilungserklärungen (z.B. Wohn- und Geschäftshaus, Reihenhausanlage, Aufteilung eines Zweifamilienhauses durch Vertrag),
  • für die Veränderung bestehenden Wohnungseigentums (z.B. nachträgliche Dachaufstockung, nachträgliche Umwandlung von Teileigentum in Wohneigentum, Aufnahme einer Öffnungsklausel in die Gemeinschaftsordnung),
  • für Kaufverträge über Wohnungseigentum (z.B. Kaufverträge über selbstgenutztes und vermietetes Wohnungseigentum, mit Direktzahlung und Zahlung auf Notaranderkonto, Verbraucherkaufvertrag) sowie
  • Muster für die nachträgliche Aufhebung von Sondernutzungsrechten bei gleichzeitiger Begründung von Sondereigentum und ein Muster für eine Verwalterzustimmung.

Zum Autor:
Dr. Henrich Fabis ist seit 2001 als Notar in Wuppertal tätig. Er ist mit der Gestaltung von Wohnungseigentum in der Praxis und den dabei auftretenden Rechtsproblemen bestens vertraut und durch mehrere Veröffentlichungen zum Immobilienrecht ausgewiesen.

Zuletzt angesehene Artikel