DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Jahn, Christian H.

Der Bereicherungsausgleich im Mehrpersonenverhältnis

- dargestellt anhand der Rückabwicklung von Werk- und Dienstleistungen
Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8057344
  • 9783161535550
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2015
  • 28.02.2015
  • 248 Seiten
  • gebunden
Der Bereicherungsausgleich von Sach- und Geldleistungen in Mehrpersonenverhältnissen ist seit... mehr

Produktinformationen "Der Bereicherungsausgleich im Mehrpersonenverhältnis"

Autor / Hrsg.: Jahn, Christian H.
Produkttyp: Monographie

Der Bereicherungsausgleich von Sach- und Geldleistungen in Mehrpersonenverhältnissen ist seit Jahrzehnten Gegenstand wissenschaftlicher Auseinandersetzung. Bislang weitgehend unbeachtet geblieben ist demgegenüber die Frage nach der Rückabwicklung von Werk- und Dienstleistungen unter Einschaltung Dritter.

Ausgehend von den Vorgaben des Gesetzes und unter eingehender Untersuchung verschiedener Fallkonstellationen zeichnet Christian Hendrik Jahn entgegen der heute in Rechtsprechung und Literatur immer verbreiteteren Wertungsjurisprudenz einen normgebundenen Lösungsweg nicht nur für die Rückabwicklung von Realakten, sondern von Leistungen in Mehrpersonenverhältnissen allgemein.

Fallentscheidend ist danach die Zurechnung der Leistungen zum Vermögen der beteiligten Personen, das im Anschluss an v. Savigny neben der eigenen Arbeitskraft auch die Macht umfasst, über fremde Arbeitskraft zu disponieren.

Weiterführende Links zu "Der Bereicherungsausgleich im Mehrpersonenverhältnis"
Verfügbare Downloads:
Rückruf-Service