DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sailer, Erwin

Der Immobilienmakler

Grundlagen, Strategien, Entwicklungspotenziale
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
24,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

  • 8018326
  • 9783415038134
  • Boorberg, Stuttgart/München
  • 2. Auflage 2007
  • 17.01.2007
  • 254 Seiten
  • gebunden
Der Praxisleitfaden beleuchtet die verschiedenen Grundlagen und Tätigkeitsfelder des... mehr

Produktinformationen "Der Immobilienmakler"

Autor / Hrsg.: Sailer, Erwin
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber

Der Praxisleitfaden beleuchtet die verschiedenen Grundlagen und Tätigkeitsfelder des Immobilienmaklers aus neuen Perspektiven von der Analyse der rechtlichen Grundlagen bis zur wirtschaftlichen Basis. Außerdem bezieht der Autor neue, bisher eher am Rande behandelte Themen, wie etwa die Marktrisiken und -chancen, ausführlicher in die Darstellung mit ein.

Zu den wichtigen Erfolgsfaktoren des Immobilienmaklers gehört der sichere Umgang mit den juristischen Grundlagen seiner Tätigkeit: In einem einführenden historischen Rückblick unterzieht der Autor das geltende Maklerrecht auch der hierzulande noch ungewohnten Analyse der ökonomischen Folgen rechtlicher Regelungen. Im Kapitel 'Öffentlich-rechtliche Grundlagen' stellt er sämtliche Ansprüche des Staates an den Makler gerade auch für Nichtjuristen anschaulich dar und gibt Hilfestellung zur Vermeidung von 'Fallstricken'. Die Bandbreite der Einzelfragen reicht von der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) über die Preisangabenverordnung und das Geldwäschegesetz bis hin zu Internet und Teledienstegesetz.

Im Kapitel 'Zivilrechtliche Grundlagen' behandelt der Autor insbesondere die verschiedenen Möglichkeiten der Vertragsgestaltung und die dabei zu beachtenden Risiken, etwa aus dem Erfolgsprinzip oder aus der Entscheidungsfreiheit des Auftraggebers. In diesem Zusammenhang geht das Buch auch auf die rechtlichen Aspekte des Immobilien-Consultings ein. Zu diesem gehören so wichtige Bereiche wie die leistungsorientierte Unternehmensstrukturierung, Projektbetreuungs- oder Verkaufsbetreuungsverträge. Diese Dienstleistungen bringen dem Auftraggeber den Mehrwert, der den Makler zu einem interessanten, kompetenten Geschäftspartner jenseits der klassischen Objektvermittlung macht.

Neu in der dritten Auflage: Ausführungen zum Geldwäschebekämpfungs-Ergänzungsgesetz, zum Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes. Mit Zahlenreihen belegte Entwicklungstrends wurden aktualisiert. Der Autor stellt verbandsethische Erörterungen zu einem mitgliederzentrierten Leitbild für Immobilienverbände vor. Im Hinblick auf die Exzesse, die im Zusammenhang mit der Immobilien- und Finanzkrise zum Vorschein kamen, ist dies ein Thema, mit dem jedes Branchenmitglied sich einmal beschäftigen sollte.

Eine zentrale Frage für jeden Makler – wie funktioniert die Auftragsakquisition? – beantwortet der Autor detailliert: Vom Exposé über die kalkulatorischen Grundlagen bis zur Erfolgsanalyse erfährt der Leser alles Wissenswerte für die tägliche Arbeit.

Umfassend geht das Fachbuch auch auf die vielfältigen Beziehungen des Maklers zum Markt ein:

  • Veränderte Marktfunktion des Maklers in den letzten Jahren
  • Marktrisiken: Konkurrenzen, konjunkturelle Einflüsse
  • Marktchancen: Vermögensplanung, Vermietungsgeschäft, Gebäudemanagement, Immobilienbewertung

Abgerundet wird das Werk durch aktuelle Informationen zur veränderten Aus- und Weiterbildung, zum Verband IVD und dem damit entstehenden Netzwerk zwischen Makler und Verband. Der Anhang enthält außerdem Vorschläge für eine adäquate Neuformulierung der §§ 652–654 BGB.

Der Autor arbeitete nach seinem volkswirtschaftlichen Studium selbst als Makler und war lange Jahre als Geschäftsführer des RDM Bayern tätig.

Weiterführende Links zu "Der Immobilienmakler"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service